GoPro mit Fernbedienung verbinden: Anleitung

Martin Maciej

Wer viel im Freien unterwegs ist und seine Ausflüge zu Fuß, mit dem Bike, Fallschirm und Co. dokumentieren möchte, kann dies mit einer GoPro-Action-Kamera tun. Wollt ihr eine Kamera auf Entfernung steuern, lässt sich die GoPro mit einer Fernbedienung verbinden.

Hier erfahrt ihr, wie die Verbindung zwischen GoPro und Fernbedienung funktioniert und was man beim Kauf der Remote beachten sollte.

GoPro WiFi-Remote online bestellen*

GoPro Hero 4 Session: So small, so stoked - GoPro-Video.

GoPro per WiFi mit Fernbedienung verbinden - so geht’s

gopro-wifi
Eine ordentliche GoPro-Fernbedienung erlaubt es, nicht nur eine, sondern mehrere Kameras gleichzeitig zu bedienen. Dabei ist eine Fernsteuerung auch bei Distanzen von bis zu 180 Metern kein Problem. Neben dem Ein- und Ausschalten ermöglicht die Fernbedienung auch eine Steuerung verschiedener Einstellungen und Auslöser. Damit der Status der Kamera festgehalten wird, informiert der LCD-Bildschirm der Fernbedienung über alle wichtigen Kamerainformationen, darunter die gewählte Auflösung, Aufnahmezeit und den Akkustand.

  • Bei der Wahl der Fernbedienung sollte man im Hinterkopf behalten, dass nicht alle GoPro-Cams alle Remote-Funktionen unterstützen.
  • So kann es z. B. Einschränkungen bei der Veränderung von Einstellungen geben.

So könnt ihr eine GoPro mit einer Fernbedienung verbinden. Die Verbindung wird per Wi-Fi hergestellt:

  1. Schaltet die Kamera ein.
  2. Steuert das „Setup“-Menü an.
  3. Wählt den Auslöser, um das Wi-Fi-Menü aufzurufen.
  4. Drückt im Wi-Fi-Menü auf den Button, bis „REM CTRL“ angezeigt wird.
  5. Unter Umständen müsst ihr euch für Remote-Optionen entscheiden. Bei einer Ersteinrichtung wählt man „New“.
  6. Die Kamera wird für die nächsten Minuten in den Zuordnungsmodus gesetzt.
  7. Nun nehmt ihr die Fernbedienung in die Hand.
  8. Schaltet die Fernbedienung ein.
  9. Während der Auslöser gedrückt wird, tippt den Power-Button kurz an.
  10. Die Fernbedienung zeigt nun zwei Pfeile, die sich jeweils nähern.
  11. Lasst den roten Knopf los. Auch die Kamera befindet sich nun im Zuordnungsmodus.

GoPro mit Fernbedienung verbinden

shutterstock_339541232
Mit folgenden Schritten schließt ihr die Verbindung von GoPro und Remote-Control ab:

  1. Nehmt erneut die Kamera in die Hand und drückt den oberen Auslöser für den Eintrag „New“.
  2. Befinden sich beide Geräte im Zuordnungsmodus, dauert es maximal eine Minute, bis die Verbindung erfolgreich hergestellt worden ist. Die Verbindung wird auf beiden Displays angezeigt.

Sollte die Verbindung nicht möglich sein, überprüft die Wi-Fi-Einstellungen beider Geräte. Versucht weiter, die Kamera als „New“ zuzuordnen. Bei Problemen sollte zudem versucht werden, die GoPro-Fernbedienung im WiFi-Netzwerk mit der GoPro-App auf einem Smartphone oder Tablet zu verbinden. Hierfür muss die Kamera in den entsprechenden „GoPro App“-Modus gesetzt werden.

  • Zudem sollten die Firmwares der Kamera und Fernbedienung per Update auf den neuesten Stand gesetzt werden.
  • Unter Umständen kann eine fehlerhafte Formatierung der SD-Karte eine ordnungsgemäße Verbindung von GoPro-Kamera und Remote-Control verhindern.
  • Bei Problemen zeigen wir euch, wie man das WLAN-Passwort bei der GoPro zurücksetzen kann.

Weitere Hinweise zur Bedienung und Einrichtung finden sich in der Bedienungsanleitung für die GoPro-Fernbedienung. Das Handbuch gibt es als PDF zum Download. Wir zeigen euch auch die Unterschiede zwischen den GoPros.

Bildquellen: serato / Shutterstock.comADudkov

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung