Hypovereinsbank-Login: Anmelden beim Direct-Banking der HVB

Selim Baykara

Mit dem Hypovereinsbank-Login könnt ihr euch beim Direct-Banking-Zugang der Hypovereinsbank anmelden. Ihr benötigt dazu nur eure Direct-Banking-Nummer und den dazugehörigen PIN, den ihr von der Hypovereinsbank erhaltet. Alternativ könnt ihr den HBV-Direct-Banking-Zugang auch online beantragen.

Hypovereinsbank-Login

Zum Hypovereinsbank-Login *

Hypovereinsbank-Login – Online-Banking der HBV

Die Hypovereinsbank (eigentlich Unicredit Bank AG) ist eines der größten deutschen Kreditinstitute und bietet Kunden attraktive Girokonten, rentable Geldanlage-Möglichkeiten sowie Vorsorge-Finanzierung für die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Wie andere Banken bietet auch die Hypovereins-Bank ein eigenes Online-Banking-Angebot, mit dem ihr alle Angelegenheiten bequem im Internet abwickeln könnt. So funktioniert der Hypovereinsbank-Login:

  1. Ruft die entsprechende Seite mit dem Hypovereinsbank-Login auf.
  2. Gebt hier eure Direct-Banking-Nummer und den Pin ein – beides erhaltet ihr direkt von der Hypovereinsbank.
  3. Klickt anschließend auf Anmelden – danach werdet ihr zu eurem persönlichen Bereich weitergeleitet.

Hypovereinsbank-Banner

Hypovereinsbank-Login online beantragen *

Die Hypovereinsbank weist ausdrücklich darauf hin, nur die obigen Daten einzugeben. Falls ihr dazu aufgefordert werdet, beim Hypovereinsbank-Login weitere Daten einzugeben, solltet ihr euch unverzüglich unter der folgenden Service-Nummer melden und die weitere Vorgehensweise mit einem Mitarbeiter der HBV zu klären: 049 89 558772100.

Sicherheit beim Hypovereinsbank-Login

Derzeit sind verschiedene Phishing- und Betrugsmails mit gefälschten Absenderdaten in Umlauf. Diese Mails täuschen vor, dass sie von der Hypovereinsbank stammen und fordern euch auf, auf einen Link zu klicken, unter dem ihr dann eure Daten zum Hypovereinsbank-Login sowie persönliche Angaben eingeben bzw. bestätigen sollt. Die Hypovereinsbank warnt ausdrücklich vor solchen Mails. Es handelt sich hierbei um Betrug, mit dem Hacker an sensible Daten gelangen wollen. 

  • Prüft Inhalt und Absender von solchen unerwarteten Emails äußerst kritisch.
  • Die Bank verschickt generell keine Emails mit direktem Bezug zum Hypovereinsbank-Login, in denen ihr aufgefordert werdet, einen Link anzuklicken oder zusätzliche persönliche Daten einzugeben oder zu bestätigen.
  • Im Zweifel solltet ihr die Mails ungelesen löschen.
  • Klickt außerdem niemals auf Links in zweifelhaften Emails.
  • Öffnet zudem keine Anhänge von Emails, wenn euch der Absender nicht bekannt ist.
  • Lest zum Thema auch diesen Artikel: Phishing: Was ist das und wie erkenne ich den Betrug?

Falls ihr eine solche oder ähnlich geartete Email erhaltet, solltet ihr euch umgehend mit der oben genannten Service-Nummer in Verbindung setzen.

Hypovereinsbank down und Login geht nicht –  Das könnt ihr machen

Möglicherweise klappt es nicht gleich beim ersten Mal mit dem Hypovereinsbank-Login und ihr könnt euch nicht direkt anmelden. Probiert in diesem Fall die folgenden Schritte aus:

  • Achtet darauf, dass ihr die Direct-Banking-Nummer und den Pin richtig eingegeben habt.
  • Prüft dazu gegebenenfalls eure Unterlagen, in denen euch die Hypovereinsbank die Daten mitgeteilt habt.
  • Möglicherweise ist das Online-Angebot der Hypovereinsbank auch gerade nicht verfügbar.
  • Auf allestörungen.de könnt ihr schauen ob die Hypovereinsbank derzeit down ist.
  • Ist das der Fall hilft nur abwarten – in den meisten Fällen wird das Problem recht schnell behoben.

Lest bei uns auch, was ihr bei Schutz und Sicherheit für das Online-Banking im öffentlichen WLAN beachten solltet.

Bildquellen: Hypovereinsbank, Rido

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link