Telekom Login: Ein Login - alle Telekom-Dienste

Selim Baykara

Mit dem Telekom-Login könnt ihr euch bei den Online-Angeboten der Deutschen Telekom anmelden und erhaltet Zugriff auf die verschiedenen Dienstleistungen der Telekom. Wenn ihr noch keine Benutzerdaten habt, könnt ihr euch zudem kostenlos online registrieren.

Telekom Banner Large

Zum Telekom-Login *

Telekom-Login: Ein Login für alle Telekom-Dienste

Die Deutsche Telekom ist der größte und bekannteste Telefon-Anbieter in Deutschland und bietet zahlreiche verschiedene Dienste: Zum einen ist die Telekom natürlich für die Bereitstellung von Festnetzanschlüssen verantwortlich, daneben gibt es auch noch die für den Mobilfunk zuständige Tochter T-Mobile und den Internet-Provider T-Online. Früher waren für die verschiedenen Sparten der Telekom jeweils eigene Logins erforderlich, was bei den Kunden verständlicherweise für einige Verwirrung sorgte.

Deshalb gibt es seit einiger Zeit auch einen einheitlichen Telekom-Login, mit dem ihr euch bei allen Diensten der Telekom einloggen könnt. Der Telekom-Login gewährt u.a. Zugang zu:

  • Kundencenter für Festnetz und Mobilfunk
  • Email-Center
  • Mediencenter
  • Programm-Manager
  • Videoload
  • T-Online.de

Mit dem Telekom-Login muss man sich effektiv also nur noch ein Passwort für alle Sparten der Telekom merken – ein Schritt in die richtige Richtung, zumal man sich heutzutage sowieso schon zu viele Zugangsdaten und Passwörter merken muss.

side view of a business man working on laptop

Bilderstrecke starten
5 Bilder
GIGA-Leser sind mobile „Daten-Junkies“ und zugleich Sparfüchse.

So funktioniert der Telekom-Login

Um euch bei der Telekom anzumelden ist nur ein Login erforderlich. Der ganze Vorgang ist relativ unkompliziert und funktioniert folgendermaßen:

Telekom Login Eingabemaske

  1. Ruft die Login-Seite der Telekom auf.
  2. Gebt anschließend euren Benutzernamen und das Passwort ein.
  3. Klickt anschließend auf Login.

Telekom Banner Small

Damit gelangt ihr zum Online-Portal der Telekom und könnt euch anschließend entscheiden, welchen Dienst ihr in Anspruch nehmt. Bei der Eingabe des Benutzernamens stehen euch beim Login verschiedene Optionen offen. Ihr könnt euch mit folgenden Daten beim Telekom-Login anmelden:

  • Eure E-Mail-Adresse @t-online.de – dabei müsst ihr nur die individuelle Kennung vor dem @-Symbol eingeben
  • Eure Telekom Zugangsnummer
  • Eure Mobilfunk-Nummer, die ihr mit dem Benutzerkonto verknüpft habt
  • Eure E-Mail-Adresse bei einem anderen Anbieter, die ihr bei der Registrierung festgelegt habt

Falls ihr euch noch nicht registriert habt, könnt ihr das ebenfalls auf der Login-Seite machen. Klickt dazu einfach auf den Button Jetzt registrieren unter der Eingabemaske.

Telekom Registrierung Eingabemaske

Jetzt beim Telekom-Login registrieren *

Füllt im nächsten Fenster alle erforderlichen Informationen aus, wählt eine Sicherheitsfrage und klickt anschließend auf Anmeldung abschließen – anschließend bekommt ihr eine Bestätigung an die ausgewählte Email-Adresse und könnt den Telekom-Login in Zukunft nutzen. Falls ihr auf der Suche nach einem guten Passwort seid, hilft euch übrigens der folgende Ratgeber: Sicheres Passwort: Die besten Tipps und Merkhilfen.

Telekom Störung - Was tun?

Probleme mit dem Telekom-Login lösen

Möglicherweise gibt es Probleme mit dem Telekom-Login und ihr könnt euch nicht mit euren Zugangsdaten anmelden. In diesem Fall solltet ihr die folgenden Lösungswege ausprobieren:

Wenn ihr euch an diese Tipps haltet, sollte eigentlich alles mit dem Telekom-Login klappen. In Ausnahmefällen könnt ihr auch versuchen euer Passwort zu knacken. Schaut dazu in unseren Guide Passwort knacken: Diese Tools helfen im Notfall.

Bildquellen: Telekom, Screenshot, Viorel Sima

Mobilfunkverträge: Sollte die Datenvolumenbeschränkung gänzlich fallen?

Die Telekom bietet als erster Provider einen Mobilfunkvertrag ohne Begrenzung des Datenvolumens mehr. Noch kostet der Service 80 Euro im Monat, sollte dies nur der Anfang sein und die Traffic-Beschränkung gänzlich fallen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* gesponsorter Link