Der iTunes WLAN Sync: Die Medienbibliothek ohne Kabel aktualisieren

Martin Maciej

Die Medienzentrale iTunes bietet neben einer Vielzahl an Funktionen für die Verwaltung Ihrer Musik und Filme auch die Möglichkeit, diese auf mehreren Geräten zu verwalten. Besitzen Sie zusätzlich zu Ihrem PC oder Laptop auch ein iPhone oder iPad, bietet der iTunes Download außerdem ein Programm, das die Medienbibliothek auf Ihren Mobilgeräten mit den Dateien auf Ihrem Computer synchronisiert.

Mithilfe der WLAN Sync Funktion von iTunes können Sie Ihre Mobilgeräte sogar über Ihr Heim-WLAN synchronisieren. So können Sie Ihre Medienbibliothek ganz ohne Kabel auf dem aktuellsten Stand halten. Hierfür müssen Sie mindestens iTunes 10.5 und iOS 5 auf dem Mobilgerät installiert haben.

Vor dem iTunes WLAN Sync - Die erste Synchronisation

Um die herkömmliche Synchronisierung zwischen mit den Mobilgeräten durchzuführen, schließen Sie Ihr Gerät mit dem mitgelieferten USB-Kabel an den Computer an und öffnen Sie iTunes. Auf der linken Seite des Programms sollte Ihr Gerät nun angezeigt werden. Über die Menüpunkte können Sie sich Informationen über die verschiedenen Medien wie Musik, Filme und Apps auf dem Mobilgerät anzeigen lassen. Haben Sie das Gerät neu erworben oder eine größere Änderung an Ihrer Medienbibliothek durchgeführt, empfiehlt es sich, die erste Synchronisation über USB vorzunehmen, da dies weniger Zeit beansprucht.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Das sind 20 der teuersten Apps für iPhone & iPad.

Den iTunes WLAN Sync aktivieren

iTunes WLAN Sync

Um den WLAN Sync zu aktivieren, die Option „über WLAN synchronisieren“ aktivieren

Um WLAN Sync zu aktivieren, muss das Gerät zunächst per USB mit dem Computer verbunden sein. Wählen Sie in iTunes das Gerät auf der linken Seite unter „Geräte“ aus. Unter dem Menüpunkt Übersicht können Sie nun die Einstellungen für dieses Mobilgerät ändern. Aktivieren Sie hier die Option Mit diesem Gerät über WLAN synchronisieren und klicken Sie auf Anwenden. Nun können Sie Ihre Medienbibliothek über WLAN synchronisieren.

Wenn WLAN Sync aktiviert ist, wird iTunes außerdem eine automatische Synchronisation durchführen, sobald sich das Apple-Mobilgerät und der Computer im selben WLAN befinden. Hierfür muss das Gerät jedoch an eine Stromversorgung angeschlossen sein und der Computer muss aktuell iTunes ausführen. Sind die letzten beiden Bedingungen nicht erfüllt, lässt sich dennoch eine manuelle Synchronisation durchführen. Dazu müssen Sie in iTunes lediglich auf Synchronisieren klicken, wenn sich Computer und iOS-Gerät im selben WLAN befinden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • IP-Adresse ändern – so geht's

    IP-Adresse ändern – so geht's

    Es kann sinnvoll sein, die IP-Adresse zu ändern – beispielsweise wenn eure derzeitige IP von einem Dienst blockiert wurde. Wir ihr eure externe und interne IP ändert und eine neue erhaltet, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 9
  • Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner verschlüsseln die Festplatte und erpressen die Nutzer, damit die Daten wieder freigegeben werden. Wie ihr Trojaner wieder entfernt, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 4
  • oCam

    oCam

    Der OCam Download bringt euch ein kostenloses Tool zur Aufnahme von Bildschirmvideos und Screenshots auf den Rechner, das mit einer einfachen Bedienung und einer ganzen Reihe nützlicher Optionen aufwarten kann.
    Marvin Basse 3
* Werbung