Excel: Formeln aller Zellen anzeigen - So gehts

Johannes Kneussel

Habt ihr eine umfangreiche Excel-Tabelle mit zahlreichen Formeln erstellt, kann es sinnvoll sein, zur besseren Übersicht die Formeln aller Zellen auf einmal anzeigen zu lassen. Wir verraten euch, wie ihr alle Berechnungen auf einmal einblendet – und natürlich auch wieder ausblendet.

Video: Fünf weitere Tipps für Microsoft Excel

Fünf Tipps für Microsoft Excel.

Excel: Formeln aller Zellen mit Tastenkombination anzeigen – nur bis Office 2007

Besitzt ihr Office 2007 oder eine ältere Version, könnt ihr alle Formeln eurer Tabelle mit einer Tastenkombination einblenden.

  • Diese lautet Strg + # (Raute bzw. Hashtag). 
  • Nach Druck der Tasten erscheinen alle Formeln und sonstigen Daten in Reinform bzw. im „Rohformat“.
  • Habt ihr Office 2010 oder eine noch neuere Version, könnt ihr die Formeln zu jeder Zelle über die Menübandleiste am oberen Bildschirmrand einblenden lassen. Wie das geht lest ihr im nächsten Abschnitt.

Excel: Formeln aller Zellen anzeigen bei neueren Excel-Versionen

Ob Microsoft die Tastenkombination zum Einblenden bewusst entfernt hat, oder ob einfach etwas schief gelaufen ist, wir können es nicht sagen. Tatsache ist, dass ihr mit Excel 2010, 2013 und 2016 die Formeln nicht mehr über eine Tastenkombination einblenden lassen könnt. Zum Glück gibt es aber immer noch den Weg über das Menü.

Weitere Office-Tutorials für euch

Microsoft Office oder eine kostenlose Alternative?

Microsoft Office war lange Zeit die unangefochtene Nummer Eins bei Büro-Software. Inzwischen gibt es aber zahlreiche Alternativen, die man sich kostenlos herunterladen kann. Was nutzt ihr lieber? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie die anderen Leser abgestimmt haben!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung