PowerPoint: Sprache ändern - so geht's für alle Folien

Martin Maciej 1

 Wer eine Präsentation für die Arbeit, die Uni oder andere Zwecke erstellen will, kommt kaum an Microsoft PowerPoint vorbei. Genauso wie die anderen Office-Programme, z. B. Word, setzt PowerPoint auf eine integrierte Rechtschreib- und Grammatikprüfung. Hier erfahrt ihr, wie man die Sprache in PowerPoint ändern kann.

Die aktuell eingestellte Sprache wird für die Rechtschreibprüfung und somit für Korrekturen angewendet. In der Voreinstellung kann die Sprache nur für einzelne Textfelder geändert werden. Wer die Sprache für die gesamte Präsentation mit allen Folien auf Deutsch, Englisch oder eine andere Sprache stellen will, muss einen kleinen Umweg über die Einstellungen nehmen.

Tipps für Word (Video)

Fünf Tipps für Microsoft Word: Sonderzeichen, Inhaltsverzeichnisse und Rechtschreibprüfung.

So kann man die Sprache in Powerpoint ändern

powerpoint-sprache
Die Spracheinstellung für einzelne Textpassagen kann wie folgt geändert werden:

  1. Markiert die entsprechende Textstelle.
  2. Wählt oben in der Menüleiste die „Überprüfen.
  3. Über „Sprache“ kann die Einstellung für die ausgewählten Inhalte in PowerPoint übernommen werden.

Um die Sprache alternativ für einen Auswahltext zu ändern, markiert den Text. Steuert dann den Abschnitt „Überprüfen“ an und wählt über „Sprache“ die Option „Sprache für die Korrekturhilfen festlegen“.

Powerpoint: Sprache für alle Folien ändern

Diese Einstellung kann jedoch nur für einzelne Abschnitte durchgeführt werden. Es ist also nicht so einfach möglich, alle Folien per „Strg“+“A“ auszuwählen, um die Sprache für die gesamten Inhalte zu wechseln. Hier müsst ihr folgenden Weg nehmen:

  1. Steuert den Reiter „Ansicht“ an.
  2. Hier findet sich links über „Normal“ die „Gliederungsansicht“, die aktiviert werden muss.
  3. Links kann man nun die Texte aller Folien markieren.
  4. Über „Überprüfen“ steuert man die „Sprache“ an, so dass die Korrektursprache nun für alle Folien geändert werden kann.
  5. Nun können die Folien über „Ansicht“-„Normal“ wie gewohnt bearbeitet werden.

powerpoint-sprache-aendern

Wollt ihr regelmäßig Folien in fremder Sprache erstellen und bearbeiten, empfiehlt es sich, die Standardeingabesprache unter Windows entsprechend zu ändern.

Lest hier, wie das in den entsprechenden Windows-Versionen funktioniert:

Wurde die Einstellung einmal vorgenommen, steuert die Optionen im Office-Programm an. Über „Sprache“ kann über die „Office-Spracheinstellungen“ die Bearbeitungssprache ausgewählt werden. Startet PowerPoint neu, damit die Sprachänderung für zukünftige Präsentationen aktiviert wird.

Quelle Artikelbild: Aysezgicmeli

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • 19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    Wer Plakate entwirft, braucht auch die passende Schriftart dazu. Im Internet findet man auf Seiten wie „1001fonts“ massig kreative Fonts. Manchen davon sind allerdings so schrecklich, dass jeder Designer Albträume bekommen dürfte. Wir zeigen euch einige davon – viel Spaß.
    Robert Kägler
  • YouTube-Kindersicherung: Sicheren Modus aktivieren und deaktivieren

    YouTube-Kindersicherung: Sicheren Modus aktivieren und deaktivieren

    YouTube-Videos bieten Unterhaltung für ein ganzes Leben, aber manche Filme sind einfach nicht für Kinder geeignet. Aus diesem Grund gibt es auf YouTube den „eingeschränkten Modus“. Diese „YouTube-Kindersicherung“ könnt ihr aktivieren, um Kindern einen einigermaßen sicheren Zugang zu gewähren. Doch Vorsicht – das ist leicht zu umgehen!
    Marco Kratzenberg
  • FileZilla

    FileZilla

    Der FileZilla Download ist ein FTP-Client, der für Windows, Mac OS und Linux verfügbar ist. Das kostenlose FTP-Programm verwaltet beliebig viele FTP-Zugänge und kann abgebrochene Transfers fortsetzen.
    Matthias Großkämper 2
* gesponsorter Link