Microsoft Office 2016

Robert Schanze 1

Office 2016 ist Microsofts Büro-Software für Windows. Darin enthalten sind unter anderem Word, Excel, Outlook und PowerPoint 2016. Je nach Office-Version stehen mehr oder weniger Programme und Funktionen bereit. Hier gibt es alle Infos zu Office 2016 und seinen Neuerungen.

Office 2016 - The new office.

Office 2016: Die Versionen im Überblick

In Office 2016 gibt es wie gewohnt verschiedene Versionen der Büro-Suite. Folgende Versionen funktionieren ohne Office 365. Ihr bezahlt also einmalig einen Preis und könnt die Programme beliebig nutzen.

Office günstig kaufen *

Die Office-Suiten im Vergleich.

Die Office-Suiten im Vergleich.Darüber hinaus gibt es Office 2016 als Teil von Office 365. Dafür bezahlt ihr monatlich oder jährlich einen bestimmten Betrag an Microsoft:

  • (für 5 PCs / Macs)
    Mit Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher, Access, OneDrive und Skype
  • (für 1 PC / Mac)
    Mit Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher, Access, OneDrive und Skype
  • Office 365 University (für 2 Geräte)
    Mit Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher, Access, OneDrive und Skype

Genaue Infos und Unterschiede zu den Office-Versionen findet ihr hier: Office 2016: Alle Versionen im Vergleich.

Kostenlos von Office 365 auf Office 2016 upgraden

Wer bereits Office 365 nutzt, kann kostenlos auf Office 2016 upgraden. Gleiches gilt für Studenten und Schüler, deren Bildungseinrichtungen an dem Student Advanced Benefit-Programm von Microsoft teilnehmen. Wie das genau funktioniert, lest ihr hier: Auf Office 2016 kostenlos upgraden.

Microsoft Office oder eine kostenlose Alternative?

Microsoft Office war lange Zeit die unangefochtene Nummer Eins bei Büro-Software. Inzwischen gibt es aber zahlreiche Alternativen, die man sich kostenlos herunterladen kann. Was nutzt ihr lieber? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie die anderen Leser abgestimmt haben!

Alle Artikel zu Microsoft Office 2016

  • Word: Korrekturmodus effektiv nutzen – so funktioniert‘s

    Word: Korrekturmodus effektiv nutzen – so funktioniert‘s

    Der Word-Korrekturmodus, auch Änderungsnachverfolgung genannt, ist eine praktische Funktion bei Dateien, die immer wieder überarbeitet werden müssen oder von mehreren Personen parallel editiert werden. Wir erklären euch, wie ihr sie aktiviert, nutzt und deaktiviert.
    Marco Kratzenberg
  • Word für Studenten und Schüler: So kommt ihr an die Software

    Word für Studenten und Schüler: So kommt ihr an die Software

    Word für Studenten ist keine spezielle Version der Textsoftware. Vielmehr geht es darum, dass Studenten Office 365 und damit auch Word kostenlos nutzen können. Dafür gibt es ein spezielles Angebot von Microsoft, an dem viele Unis teilnehmen. So bekommt ihr euren Zugang… Kommerzielle Software ist teuer, aber aus vielen Studiengängen nicht wegzudenken. Darum gibt es nicht nur Word für Studenten kostenlos, sondern auch...
    Marco Kratzenberg
  • Microsoft Office oder eine kostenlose Alternative?

    Microsoft Office oder eine kostenlose Alternative?

    Microsoft Office war lange Zeit die unangefochtene Nummer Eins bei Büro-Software. Inzwischen gibt es aber zahlreiche Alternativen, die man sich kostenlos herunterladen kann. Was nutzt ihr lieber? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie die anderen Leser abgestimmt haben!
    Selim Baykara
  • Word: Formular erstellen – so geht’s

    Word: Formular erstellen – so geht’s

    Ihr könnt in Word Formulare erstellen, die vom einfachen Putzplan bis hin zu komplexen Formularen mit ausfüllbaren Feldern reichen. Wir erklären euch, wie das geht und wie ihr sie effektiv einsetzt.
    Marco Kratzenberg 1
  • Word: Silbentrennung aktivieren und deaktivieren – so geht’s

    Word: Silbentrennung aktivieren und deaktivieren – so geht’s

    Die Word-Silbentrennung ist praktisch, wenn ihr Arbeiten im fertigen Layout ausdrucken und abgeben wollt. In anderen Bereichen ist sie eher unpraktisch. Hier erfahrt ihr, wie ihr die Silbentrennung aktivieren könnt und sie deaktiviert, wenn sie nicht gebraucht wird.
    Marco Kratzenberg 1
  • Excel 2018: Welche guten Alternativen gibt es?

    Excel 2018: Welche guten Alternativen gibt es?

    Da Microsoft die Version Excel 2018 mal wieder überspringt, suchen die Anwender nach Alternativen mit einer höheren Update-Rate. Welche lohnenswerten Konkurrenz-Programme ihr nutzen könnt, lest ihr hier. Es muss nicht immer Microsoft sein – vor allem, wenn man regelmäßige Weiterentwicklungen und Updates will.
    Marco Kratzenberg
  • Word 2018: Diese aktuellen Schreibprogramme gibt es als Alternative

    Word 2018: Diese aktuellen Schreibprogramme gibt es als Alternative

    Die Bezeichnungen der Word-Versionen springen und sind nicht gleichmäßig. Ein Word 2018 gibt es derzeit nicht, die nächste Version wird wohl Word 2019 sein. Doch ihr könnt zu Alternativen greifen, die jedes Jahr aktualisiert werden. Je nach Anspruch kommt ihr dabei günstig oder sogar kostenlos davon. Hier unsere Tipps!
    Marco Kratzenberg
  • Plus & Minus in Excel: Mathematische Symbole ohne Formel schreiben

    Plus & Minus in Excel: Mathematische Symbole ohne Formel schreiben

    Tabellenkalkulationsprogramme wie Microsoft Excel werden nicht nur für komplexe mathematische Formeln, sondern viel häufiger auch für einfache Listen genutzt. Wenn man jedoch in einer Zelle ein mathematisches Symbol verwenden möchte, macht das Tabellenprogramm schnell eine Rechnung daraus. Wie ihr Plus, Minus & Co. in Ecxel verwenden könnt, ohne dass das Programm direkt eine Kalkulation startet, zeigen wir euch hier...
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link