Wer öfters mal mit dem Britischen Pfund zu tun hat, zum Beispiel, weil er geschäftliche Korrespondenz mit Firmen auf der Insel führt, braucht sicherlich häufiger das Pfund-Zeichen, das offizielle Zeichen für diese Währung. Wenn ihr noch nicht wisst, wie man dieses auf der Computertastatur schreibt, findet ihr in dieser Anleitung die Antwort.

 

Microsoft Windows

Facts 

Das Pfund-Zeichen unter Windows schreiben

Unter Windows könnt ihr das Pfund-Zeichen mittels der Tastenkombination „Alt + 156“ eingeben. Das funktioniert in allen Windows-Programmen, in welchen ihr Text eingeben könnt, neben Textverarbeitungsprogrammen also z.B. auch in Textfeldern im Browser.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Welches Mainboard habe ich? Motherboard herausfinden!

Alternative: Die Windows-Zeichentabelle

Eine weitere Möglichkeit, das Pfund-Zeichen einzufügen, stellt die Windows-Zeichentabelle dar. Diese könnt ihr über „Start“ -> „Alle Programme“ -> „Systemprogramme“ aufrufen. Hier findet ihr das Pfund-Zeichen in der fünften Reihe von oben und der dritten Spalte von rechts. Klickt einfach auf das Pfund-Zeichen und geht dann auf „Auswählen“ und auf „Kopieren“. Das Pfund-Zeichen befindet sich nun in der Zwischenablage und ihr könnt es mittels der Tastenkombination „Strg + V“ an beliebiger Stelle wieder einfügen.

Pfund-Zeichen-1

Das Pfund-Zeichen in Microsoft Word schreiben

In Microsoft Word existiert außer den o.g. Möglichkeiten des Schreibens des Pfund-Zeichens noch eine dritte Option: Hier könnt ihr dieses auch über „Einfügen“ und „Symbol“ in euer Dokument schreiben.

Pfund-Zeichen-2

Das Pfund-Zeichen am Mac

Mac-User haben ebenfalls die Möglichkeit, das Pfund-Zeichen über eine Tastenkombination einzugeben, anders als unter Windows lautet diese aber „Alt + Shift + 4“.

Lest in unserer Anleitung Tastenkombination: Sonderzeichen finden und einfügen - So geht's, wie ihr weitere Sonderzeichen per Tastenkombination einfügt.

Fazit: Viele Wege führen zum Pfund-Zeichen: Kennt ihr noch eine Technik, um dieses am Computer zu schreiben?

Was war dein erstes Betriebssystem? (egal ob Desktop oder Mobile)

Marvin Basse
Marvin Basse, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?