Reset: Root-Passwort bei MySQL zurücksetzen – so geht's

Robert Schanze

Um das Root-Passwort von MySQL zurückzusetzen, benötigt ihr Linux-Root- oder Windows-Administrator-Rechte. Wir zeigen, wie das funktioniert.

So setzt ihr das Root-Passwort bei MySQL zurück

1. Stoppt den MySQL-Dienst mit dem Befehl:

  • Für Ubuntu/Debian:
    sudo /etc/init.d/mysql stop
  • Für CentOS/Fedora/Red Hat Enterprise:
    sudo /etc/init.d/mysqld stop

2. Startet MySQL ohne Passwort:

  • sudo mysqld_safe --skip-grant-tables &

3. Verbindet euch mit MySQL:

  • mysql -uroot

4. Setzt ein neues Root-Passwort für MySQL. Ersetzt dabei den Teil bei mein-neues-password mit eurem gewünschten Passwort:

  • use mysql;
  • update user set password=PASSWORD('mein-neues-password') where User='root';
  • flush privileges;
  • quit

5. Beendet und startet den MySQL-Dienst:

  • Für Ubuntu/Debian:
    sudo /etc/init.d/mysql stop
    sudo /etc/init.d/mysql start
  • Für CentOS/Fedora/Red Hat Enterprise:
    sudo /etc/init.d/mysqld stop
    sudo /etc/init.d/mysqld start

6. Loggt euch in die Datenbank ein:

  • mysql -u root -p

Ihr werdet jetzt nach eurem neuen Passwort gefragt, das ihr eingerichtet habt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Photoshop ohne Abo geht das? Ja und Nein

    Photoshop ohne Abo geht das? Ja und Nein

    Adobe hat irgendwann beschlossen, das gesamte Software-Angebot auf Online-Abos umzustellen – das passt nicht Jedem! Ob und wie ihr Photoshop ohne Abo kaufen könnt, erklären wir euch hier.
    Marco Kratzenberg
  • iOS 13

    iOS 13

    Das kommende Betriebssystem für iPhone und iPads ist iOS 13. Den Nachfolger von iOS 12 wird Apple voraussichtlich im Juni auf der WWDC vorstellen und im September veröffentlichen. Spannend dürfte das System vor allem für iPad-Besitzer sein.
    Sebastian Trepesch
  • PDF-XChange Editor

    PDF-XChange Editor

    Bis jetzt galt der PDF-XChange Viewer als eines unserer Lieblingsprogramme zum Betrachten und Nachbearbeiten von PDF-Dateien. Doch der PDF-XChange Editor aus dem gleichen Haus ist ein mehr als würdiger Nachfolger!
    Marco Kratzenberg 2
* gesponsorter Link