Lösung: 0x80242006-Update-Fehler in Windows

Robert Schanze

Windows 10 zeigt während Updates manchmal den Fehler 0x80242006 an. Hier ist die Lösung zu dem Problem.

0x80242006: Update-Fehler in Windows

Wenn der Fehler 0x80242006 auftritt, kann in der Regel ein Update nicht installiert werden. Auch bei Feature-Updates wie dem Fall Creators Update (Version 1709) kann der Error-Code angezeigt werden.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden

Lösung 1: Virenscanner blockiert das Update

  1. Laut Nutzern ist der Virenscanner schuld an dem Fehler.
  2. Deaktiviert oder deinstalliert ihn kurzzeitig und stoßt das Update erneut an.

Lösung 2: Microsoft Store blockiert das Update

  1. Der Microsoft Store in Windows kann den Fehler ebenfalls verursachen.
  2. Dazu setzt ihr aber am besten die gesamte Windows-Update-Funktion zurück.
  3. Dadurch wird der Ordner C:\Windows\SoftwareDistribution neu erstellt, wodurch der Fehler behoben werden kann.

Falls etwas nicht funktioniert haben sollte, schreibt es uns bitte in die Kommentare. Wir können dann versuchen, zu helfen.

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Windows 10 ist seit Ende 2015 am Markt, inzwischen sind bereits zahlreiche Nutzer auf das neueste Betriebssystem von Microsoft umgestiegen. Zählt ihr auch dazu? Und wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus? Voll zufrieden, eher nicht so begeistert oder habt ihr es etwa wieder deinstalliert? Lasst es uns in der folgenden Umfrage zu Windows 10 wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung