Lösung: 0x80242006-Update-Fehler in Windows

Robert Schanze

Windows 10 zeigt während Updates manchmal den Fehler 0x80242006 an. Hier ist die Lösung zu dem Problem.

Lösung: 0x80242006-Update-Fehler in Windows
Bildquelle: windows-faq.de.

0x80242006: Update-Fehler in Windows

Wenn der Fehler 0x80242006 auftritt, kann in der Regel ein Update nicht installiert werden. Auch bei Feature-Updates wie dem Fall Creators Update (Version 1709) kann der Error-Code angezeigt werden.

Lösung 1: Virenscanner blockiert das Update

  1. Laut Nutzern ist der Virenscanner schuld an dem Fehler.
  2. Deaktiviert oder deinstalliert ihn kurzzeitig und stoßt das Update erneut an.

Lösung 2: Microsoft Store blockiert das Update

  1. Der Microsoft Store in Windows kann den Fehler ebenfalls verursachen.
  2. Dazu setzt ihr aber am besten die gesamte Windows-Update-Funktion zurück.
  3. Dadurch wird der Ordner C:\Windows\SoftwareDistribution neu erstellt, wodurch der Fehler behoben werden kann.

Falls etwas nicht funktioniert haben sollte, schreibt es uns bitte in die Kommentare. Wir können dann versuchen, zu helfen.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Wie lautet die aktuelle Windows-10-Version?

    Wie lautet die aktuelle Windows-10-Version?

    Wie lautet eigentlich die aktuell verfügbare Version von Windows 10? Wir zeigen sie euch in unserer Tabelle. Das hängt nämlich davon ab, ob ihr Endbenutzer seid oder für euer Unternehmen eine Volumenlizenz von Windows 10 und einen bestimmten Wartungszweig wie CB, CBB oder LTSB/LTSC gewählt habt.
    Robert Schanze
  • foobar2000

    foobar2000

    Mit dem foobar2000 Download bekommt ihr einen kostenlosen, kompakten Musikplayer, der sehr viele Audioformate unterstützt, nur wenige Ressourcenansprüche stellt und durch Plugins umfassend in seiner Funktionalität erweiterbar ist.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link