Der Fehlercode 0x800706be taucht manchmal in Windows 10 auf, wenn ihr Updates installiert oder ein Software- oder Treiber-Konflikt vorliegt. Wir zeigen euch Lösungen zum Problem.

 
Windows 10
Facts 

0x800706be: Ungenaue Fehlermeldung in Windows

Windows zeigt oft nur eine sehr ungenaue Fehlermeldung zum Error-Code 0x800706be an. Das macht es schwierig herauszufinden, wo das Problem liegt. Mögiche Ursachen und Symptome sind:

  • Problem mit einem Windows-Update.
  • Rechner stürzt einfach so ab.
  • Bestimmte Programme lassen sich nicht starten oder nutzen.
  • Registry oder Systemdateien sind fehlerhaft.
Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Unsere 13 besten Tipps für Windows 10

Lösung 1:

Probiert zunächst die Universal-Lösung, vor allem, wenn der Fehler während Windows-Updates auftritt:

  1. Setzt die Update-Funktion in Windows zurück.
  2. Sofern das nicht hilft, könnt ihr auf dieser Microsoft-Webseite unten euer Betriebssystem angeben und die zugehörige „Windows Update-Problembehandlung“ herunterladen und starten. Sie repariert gefundene Fehlerquellen bei Windows-Updates.
  3. Alternativ gibt es hier den Windows Update Troubleshooter, der ähnlich vorgeht.

Lösung 2:

  1. Falls der Fehler bei einem speziellen Update wie auf Version 1703 Build 15063.540 auftritt, könnt ihr euch das Update aus dem Microsoft Update-Katalog manuell herunterladen und installieren.
  2. Gebt dazu oben rechts die KB-Nummer im Suchfeld ein und wählt die 32- oder 64-Bit-Version für euer Betriebssystem aus.
  3. Klickt danach doppelt auf die heruntergeladene Datei, um die Installation des Updates zu starten.

Lösung 3:

Falls der Fehler von einem bestimmten Programm verursacht wird, deutet das auf eine fehlerhafte Software-Installation hin. Unter Umständen wurde eine Software aber auch unvollständig deinstalliert und in der Registry befinden sich ungültige Einträge als Überbleibsel.

  1. Sofern ihr wisst, welches Programm den Fehler auslöst, deinstalliert und installiert es erneut.
  2. Repariert Windows mit den Tools DISM und SFC.
  3. Scannt euer System nach Viren, am besten mit dem Windows Defender.
  4. Es kann auch helfen nach Malware mit dem Programm AdwCleaner zu suchen.

Der Fehler 0x800706be ist Platzhalter für viele unterschiedliche Probleme in Windows. Wenn ihr euren Fehler auf andere Weise lösen konntet, schreibt es uns bitte gerne in die Kommentare, um anderen zu helfen.

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).