Windows Update reparieren und zurücksetzen – so geht's

Robert Schanze

Wenn ihr Probleme mit Windows Update habt, könnt ihr diese mit der „Windows Update Problembehandlung“ von Microsoft reparieren. Sie funktioniert für Windows 10, 7, 8, Vista und XP. Wir zeigen, wie ihr das zugehörige Programm herunterladen und starten könnt.

Damit ihr unter Windows alle nötigen Updates installieren könnt, muss Windows Update einwandfrei funktionieren. Sonst könnt ihr unter Umständen keine Updates mehr installieren oder nur fehlerhaft, was dann zu Boot-Loops und ähnlichen Problemen führen kann.

Hinweis: Schaut hier nach, falls ihr die Meldung Fehler beim Konfigurieren der Windows-Updates angezeigt bekommt.

Windows Update reparieren: so geht’s

  1. Ladet euch das Microsoft-Tool WindowsUpdateDagnostic.diagcab herunter und startet es, um Probleme mit Windows Update zu beheben.
  2. Klickt auf Weiter, um Probleme mit Windows Update automatisch zu beheben. Das Tool prüft dann unter anderem fehlerhafte Registry-Einträge und sammelt nötige Daten.

Hinweis: Falls ihr Komponenten von Windows Update manuell zurücksetzen wollt, seht ihr auf dieser . Falls Windows-Updates bei euch immer noch nicht funktionieren oder hängen, hilft euch dieser Artikel weiter: Windows 10: Installation hängt – Lösungen und Tipps.

Windows Update zurücksetzen

Oft lädt Windows Update-Dateien fehlerhaft oder unvollständig herunter, wodurch eine ganze Reihe an Fehlercodes entstehen können. Setzt Windows Update dann wie folgt zurück:

  1. Startet Windows im abgesicherten Modus (Anleitung für: Windows 10 | Windows 7 | Windows 8).
  2. Navigiert zum Ordner: C:\Windows\SoftwareDistribution\Download

  3. Markiert alle Dateien und Ordner mit der Tastenkombination Strg + A und löscht alles mit der Entf-Taste.
  4. Startete Windows ganz normal neu.

Fehler-Code nachschlagen und beheben

könnt ihr den konkreten Fehlercode nachschlagen, der euch angezeigt wird:

Wenn ihr immer wieder Probleme mit einem bestimmten Windows-Update habt, könnt ihr es deinstallieren, zurücksetzen und verhindern, dass es erneut automatisch installiert wird.

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Firefox Portable

    Firefox Portable

    Der Firefox Portable Download verschafft euch eine mobile Version des Mozilla-Browsers, die auch von USB-Sticks läuft und für deren Nutzung keine Installation notwendig ist.
    Marvin Basse
  • Mozilla Firefox 64-Bit

    Mozilla Firefox 64-Bit

    Hier zum Download bekommt ihr Mozilla Firefox als 64-Bit-Version, die die gewohnten Vorzüge des Browsers wie Geschwindigkeit, Komfort und Erweiterbarkeit mit der Ausnutzung der 64-Bit-Architektur verbindet.
    Marvin Basse
  • Mozilla Firefox

    Mozilla Firefox

    Mozilla Firefox oder einfach Firefox ist der Name eines der wichtigsten und am häufigsten benutzten Internetbrowsers unserer Generation. Der freie Webbrowser lässt sich heute nicht mehr aus dem Alltag unserer Internet-affinen Gesellschaft wegdenken und so ist es auch nicht verwunderlich, dass der schlaue Feuerfuchs stets verbessert wird.
    Jonas Wekenborg 7
* gesponsorter Link