TeamSpeak-Ports: Welche muss ich freigeben?

Robert Schanze 3

Um TeamSpeak-3-Server einzurichten, müsst ihr bestimmte Ports in der Firewall freigeben. Welche Ports das sind, seht ihr in unserer Tabelle.

teamspeak banner

TeamSpeak-Clients nutzen folgende Ports:

Service Protokoll Local-Port (Server) Remote-Port (Client) Hinweise
Voice UDP 9987 1024-65535 Änderung nur über Query-Befehle oder eigenes Webinterface.
File-Transfer TCP 30033 1024-65535 Änderung über server.ini Commandline-Parameter oder Konfigurationsdatei (filetransfer_port).
ServerQuery (raw) TCP 10011 1024-65535 Änderung über server.ini Commandline-Parameter oder Konfigurationsdatei (query_port).
ServerQuery (SSH) TCP 10022 1024-65535
TSDNS (optional) TCP 41144 1024-65535

TeamSpeak-Server nutzen folgende Ports:

Domain Protokoll Local-Port (Server) Remote-Port Hinweise
accounting.teamspeak.com TCP 1024-65535 (random by OS) 2008 Damit die Lizenz des Servers geprüft werden kann
(TeamSpeak-3-Server-Versionen 3.0.x)
accounting2.teamspeak.com TCP 1024-65535 (random by OS) 443 TeamSpeak-3-Server-Versionen 3.1.x
ts3services.teamspeak.com TCP 1024-65535 (random by OS) 443 TeamSpeak-3-Server-Versionen 3.1.x
weblist.teamspeak.com UDP 2011-2110 (first available) 2010 Damit der Server in der Liste der Server auftaucht
(Alle Server-Versionen)

Quelle: TeamSpeak

TeamSpeak: Warum die ganzen unterschiedlichen Ports?

  • Ein TeamSpeak-Server hat eine oder mehrere IP-Adressen.
  • Wird der Server aber nur über eine IP-Adresse angesprochen, ist unklar, ob mit der Anfrage eine Homepage aufgerufen, TeamSpeak genutzt oder über SSH verbunden werden soll.
  • Daher werden jedem Dienst eigene Ports zugewiesen, die man nach den eigenen Bedürfnissen ändern kann.

Standard-Ports für TeamSpeak 2

Voice:

  • Zugriff über TS 2 Client
  • Port: 8767 UDP
  • Änderung über Interface, Webinterface oder TCP

Webinterface:

  • Zugriff über http://{server_address}:{port}
  • Port: 14534 TCP
  • Änderung über server.ini (TCPQueryPort=12345)

Query:

  • Zugriff über telnet {server_address} {port}
  • Port: 51234 TCP
  • Änderung über server.ini (TCPQueryPort=12345)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung