Wenn ihr eine DVD oder einen USB-Stick in Windows 10 einlegt, öffnet sich standardmäßig die automatische Wiedergabe. Wir zeigen euch, wie ihr sie aktivieren oder deaktivieren könnt, falls sie mal nicht funktioniert.

 

Windows 10

Facts 

Video-Tipp: Problembehandlung in Windows 10 öffnen

Windows 10 Problembehandlung

Windows 10: Automatische Wiedergabe funktioniert nicht

Sobald ihr einen USB-Stick ansteckt oder eine CD einlegt, blendet Windows 10 standardmäßig den kleinen Hinweis ein: Wählen Sie eine Aktion für diesen Datenträger aus. Wenn ihr diesen anklickt, öffnet sich ein Fenster mit verschiedenen Auswahloptionen.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Unsere 13 besten Tipps für Windows 10
  • Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen (Explorer)
  • Neue DVD-App suchen
  • Keine Aktion durchführen
Windows 10: Klickt den Hinweis für die automatische Wiedergabe an.
Windows 10: Klickt den Hinweis für die automatische Wiedergabe an.

Dort könnt ihr dann auswählen, ob der Inhalt im Ordner angezeigt oder eine bestimmte Anwendung gestartet werden soll. Unter Umständen funktioniert diese Funktion aber nicht und es erscheint kein Hinweis zum Auswählen. Vielleicht habt ihr auch aus Versehen eine falsche Standard-Aktion festgelegt. Versucht dann die Funktion zu deaktivieren und wieder zu aktivieren beziehungsweise einzustellen.

Der Auswahl-Dialog für die automatische Wiedergabe in Windows 10.
Der Auswahl-Dialog für die automatische Wiedergabe in Windows 10.
Der Auswahl-Dialog für die automatische Wiedergabe in Windows 10.

Windows 10: Automatische Wiedergabe deaktivieren / aktivieren

Um in Windows 10 die automatische Wiedergabe zu deaktivieren oder zu aktivieren, geht ihr so vor:

  1. Öffnet die Systemsteuerung.
  2. Navigiert zu Hardware und Sound, Automatische Wiedergabe.
    Windows 10: Hier stellt ihr alle Optionen für die automatische Wiedergabe ein.
    Windows 10: Hier stellt ihr alle Optionen für die automatische Wiedergabe ein.
  3. Um die Wiedergabe zu deaktivieren, entfernt ihr das Häkchen oben bei Automatische Wiedergabe für alle Medien und Geräte verwenden. Klickt auf Speichern.
  4. Setzt das Häkchen, um die Funktion wieder zu aktivieren. Darunter könnt ihr für Datenträger mit Videos, Bildern etc. die gewünschten Standard-Aktionen auswählen, die Windows 10 automatisch ausführen soll, wenn ihr einen Datenträger einlegt.
  5. Prüft, ob dort bei der entsprechenden Option nicht aus Versehen der Eintrag Keine Aktion durchführen eingetragen ist. Ändert dies, falls nötig.
  6. Klickt abschließend auf Speichern.

Lest auch, wie ihr in Windows 10 DVDs abspielen könnt und Media Player als Standard festlegt.

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).