Windows 10: Dark Mode aktivieren & deaktivieren – so geht's

Robert Schanze 1

Die Fenster in Windows 10 sind standardmäßig hell und in Weiß gehalten. Ihr könnt aber auch das Dark Theme (dunkles Design) aktivieren. Dadurch versetzt ihr Windows in den Dark Mode und erhaltet beispielsweise einen dunklen Windows-Explorer. Wir zeigen, wie das geht.

Mit aktiviertem Dark Mode erscheinen Fenster in Windows 10 auch mit dunklem Hintergrund. Das Dunkle Theme ist besonders abends hilfreich, wenn die Augen sensibler auf Helligkeit reagieren. Es ist damit das genaue Gegenteil zum Light Theme. Hier erfahrt ihr, wie ihr generell andere Designs in Windows 10 einstellt.

So aktiviert / deaktiviert ihr den Dark Mode in Windows 10

  1. Klickt mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich des Desktop und wählt den Eintrag Anpassen aus.
  2. Klickt links auf den Menüpunkt Farben.
  3. Scrollt nach unten und aktiviert unter Standard-App-Modus auswählen die Option Dunkel.

Windows 10 wechselt dann die Fenster-Farben automatisch von hell (weiß) auf dunkel (schwarz). Unser Video zeigt die Anleitung nochmal ausführlich:

Windows 10: Dunkles Design aktivieren (Dark Theme) – Anleitung.

An gleicher Stelle deaktiviert ihr das Dark Theme in den Einstellungen wieder, indem ihr wieder Hell auswählt.

Windows-Explorer: Dark Theme aktivieren

Wenn ihr über die oben beschriebene Methode das dunkle Windows-Theme aktiviert, ändert sich der Windows-Explorer automatisch in eine dunkle Variante:

Leider haben wir keine Funktion gefunden, um nur einzelne Komponenten innerhalb von Windows entweder hell oder dunkel anzeigen zu lassen. Entweder alles ist dunkel oder alles ist hell. Hier könnte Microsoft noch nachbessern. Wenn ihr noch Ideen habt, schreibt sie uns gerne in die Kommentare.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Google: Diese 6 atemberaubenden Wallpaper hat eine künstliche Intelligenz geknipst.

Alternative:

Wem der Windows-Explorer zu dunkel ist, der kann auch eine hellere Variante aktivieren, allerdings über einen Drittanbieter:

  1. Ladet euch das Tool mach2 herunter. In der Regel werdet ihr ein 64-Bit-Windows haben, ihr benötigt also die Datei mach2_0.3.0.0_x64.zip.
  2. Entpackt die ZIP-Datei und öffnet den Ordnerinhalt.
  3. Klickt nun in die Adresszeile des Windows-Explorers, tippt cmd.exe ein und bestätigt mit der Eingabetaste.
  4. Die Eingabeaufforderung öffnet sich mit dem bereits eingestellten mach2-Ordnerpfad.
  5. Gebt den Befehl mach2 enable 10397285 ein und bestätigt.
  6. Startet Windows 10 neu.
  7. Stellt das dunkle Theme in den Einstellungen ein, wie oben beschrieben.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Wie lautet die aktuelle Windows-10-Version?

    Wie lautet die aktuelle Windows-10-Version?

    Wie lautet eigentlich die aktuell verfügbare Version von Windows 10? Wir zeigen sie euch in unserer Tabelle. Das hängt nämlich davon ab, ob ihr Endbenutzer seid oder für euer Unternehmen eine Volumenlizenz von Windows 10 und einen bestimmten Wartungszweig wie CB, CBB oder LTSB/LTSC gewählt habt.
    Robert Schanze
  • foobar2000

    foobar2000

    Mit dem foobar2000 Download bekommt ihr einen kostenlosen, kompakten Musikplayer, der sehr viele Audioformate unterstützt, nur wenige Ressourcenansprüche stellt und durch Plugins umfassend in seiner Funktionalität erweiterbar ist.
    Marvin Basse
  • PureSync

    PureSync

    Der PureSync Download gleicht den Inhalt eines Quell- und eines Zielverzeichnisses miteinander ab, so dass beide über den selben Datenbestand verfügen. Das erledigt die Software entweder manuell oder nach einem von euch festgelegten Zeitplan.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link