Der Windows 8 Downgrade Schritt für Schritt

 

Windows 8

Facts 
Zur Bilderstrecke Von Windows 8 zurück auf Windows 7

  1. Download von Windows 7 Professional (64-bit, .iso, ca. 3 GB)
  2. Brennt die Datei nun auf eine DVD oder einen ausreichend großen USB-Stick/externe Festplatte
  3. Passt die Startreihenfolge im BIOS auf „Start von CD oder externem Medium“ an (dafür beim Starten des Computers (F12) drücken und Quick Boot entsprechend einstellen oder der verlinkten Anleitung folgen)
  4. Installiert Windows 7 (aber: Eingabe des Lizenzschlüssels überspringen)
  5. Führt die Installation aller nötigen Treiber für das System durch
  6. Fordert einen einmaligen Aktivierungscode beim technischen Support von Microsoft an und erklärt euer Vorhaben des legitimen Downgrades (Tel: 01805-672 255)
    • Der/die MitarbeiterIn benötigt dafür den zuvor ausgelesenen Windows 8 Lizenzschlüssel
  7. Klickt im Startmenü mit der rechten Maustaste auf Computer und öffnet die Eigenschaften oder begebt euch auf anderem Weg in das Verzeichnis Systemsteuerung > System und Sicherheit > System
  8. Gebt ganz unten bei „Windows-Aktivierung“ im Feld Product Key ändern den einmaligen Aktivierungscode vom Support an
  9. An dieser Stelle könnt ihr ein Image Eurer Festplatte anfertigen, um den Zustand des frisch aufgesetzten Windows 7 jederzeit schnell wiederherstellen zu können (beispielsweise mit Acronis True Image)
  10. Begebt euch erneut über einen Neustart in das Bios und schaltet dort Secure Boot und UEFI Boot aus und aktiviert zusätzlich den Legacy Mode
  11. Fertig, Herzlich Willkommen in eurem neuen alten Windows 7 ;)

Windows 8 Downgrade
Windows 8 Downgrade
Windows 8 Downgrade
Windows 8 Downgrade
Windows 8 Downgrade
Windows 8 Downgrade
Windows 8 Downgrade
Windows 8 Downgrade
Windows 8 Downgrade
Windows 8 Downgrade
Windows 8 Downgrade
Windows 8 Downgrade
Windows 8 Downgrade
Windows 8 Downgrade

Ebenfalls hilfreich zum Thema Windows 8:

Was war dein erstes Betriebssystem? (egal ob Desktop oder Mobile)