Windows 8: Start-Button wiederherstellen - so wird's gemacht

Jonas Wekenborg

Windows 8 hat sich seit seiner Veröffentlichung nun doch seine kleine Fanbase gesichert. Wen nach dem Wechsel allerdings doch stört, dass es keinen Start-Button mehr gibt, dem kann geholfen werden: In unserer Anleitung erklären wir Euch, wie Ihr den Windows 8 Startbutton wiederherstellen könnt.

Windows 8: Start-Button wiederherstellen - so wird's gemacht

Der klassische Desktop, wie wir ihn zuletzt noch aus Windows 7 kennen, ist dem Metro-Look oder ModernUI von Windows 8 mit dem Desktop als Bedienoberfläche gewichen. So weit, so Zukunftsmusik, da kann man sich ja dran gewöhnen. Etwas Essentielles fehlt dem eingefleischtem Windows-Nutzer aber schnell: Windows 8 hat den Startbutton einfach wegrationalisiert.

Wem das Umlernen auf das neue Betriebssystem schon genug abverlangt, der kann sich mit unserer Hilfe den Knopf für das Startmenü zurückholen.

Mit Software den Windows 8 Start-Button zurückholen

Musste man kurz nach dem Release der Developer-Preview von Windows 8 noch recht umständlich in kryptischen Skripten rumfuschen, ermöglichen nun diverse Programme den schnellen Zugriff auf das Startmenü. Hier eine kurze Auflistung der probatesten Lösungen, die eine einfache Installation benötigen, um den Windows 8 Startbutton zu reanimieren.

 Tipp: Mit einem Druck auf die Windows-Taste kann man auch so zwischen Desktop und Kacheloberfläche wechseln.

Windows 8 Startbutton über Start8

Start-8-icon
Nach der Installation des Tools erscheint schon die altbekannte Windowskugel in der Taskleiste. Das Startmenü ähnelt in Funktionsweise und Optik dem von Windows 7, allerdings können sowohl Start-Button als auch –menü mit mitgelieferten oder eigenen Grafik individualisiert werden.

Ebenfalls lässt sich im Kontextmenü der Einstellungen festlegen, ob sich Windows 8 weiterhin im Metro-Look booten soll oder aber automatisch auf den Desktop. Außerdem könnt Ihr hier auch festlegen, ob die aktiven Bildschirmecken von Windows 8 an- oder ausgeschaltet sein sollen.

Zur offiziellen Homepage *

Der Download umfasst lediglich die Demo von Start8. Wer also einen voll funktionsfähigen Windows 8-Startbutton durch Start8 haben möchte, muss 5 US-Dollar berappen.

Windows 8 Startknopf über Pokki

pokki-icon
Das kostenlose Gegenstück, und zudem noch auf Deutsch, wird vom freundlichen Eichhörnchen Pokki geziert. Anders als Start8 hingegen ist das Startmenü weniger vertraut und ähnelt dem Windows-Vorgänger eher weniger. Dafür glänzt Pokki durch die Vernetzung von Twitter und Facebook im Startmenü.

Auch Apps haben hier ihren eigenen Anker. Mit ein wenig Umgewöhnung meistert man aber auch das neue Startmenü in Sekundenbruchteilen und findet stets das, wonach man sucht.

Zur offiziellen Homepage *

Weitere kostenlose Alternativen für das altbekannte Startmenü sind Classic Shell und der Start Menu Reviver.

Bilderstrecke starten
26 Bilder
25 Situationen, in denen Windows vollkommen versagt hat.

Windows 8.1 bringt den Start-Button zurück

Wie bereits der Pre-Version von Windows 8.1 zu entnehmen, wird die nächste Version standardmäßig über einen eigenen Startknopf samt –menü verfügen. Allerdings soll der Button deutlich weniger Vorteile und Funktionen bieten als noch in Windows 7. So werden nicht alle Programme über den Knopf wählbar sein.

Wollt Ihr den Kachel-Look von Windows 8 komplett loswerden, dann lest unseren Guide, wie man das Windows 8 Startmenü im Windows-7-Look anlegt – ohne Kacheln und mit Desktop-Start.

Was war dein erstes Betriebssystem? (egal ob Desktop oder Mobile)

Mein erstes Betriebssystem war Windows 3.1. Danach kam Windows 98, ME, XP und 7. Vista, Windows 8 oder Windows 10 sind nicht meine Betriebssysteme. Mittlerweile bin ich bei Linux Mint Cinnamon gelandet. Wie sehen eure Erfahrungen aus? Schreibt sie uns gerne in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung