Apple-Event jetzt im Liveticker: Keynote zum neuen Streaming-Dienst

Was bekommen wir jetzt, bei dem ersten Apple Special Event des Jahres, zu sehen? Seid mit dabei, wenn es heißt: „It’s show time“ – so lautet der Titel des Apple Special Events am heutigen Montag, 25.03.2019. Um 18:00 Uhr deutscher Zeit wird Tim Cook die Bühne betreten und Neuheiten vorstellen. Hier unser Liveticker:

Update: Alle Artikel zum Apple Event März 2019:

Liveticker (deutsch) zum Apple-Event März 2019

  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Das wars jetzt aber wirklich. Wir wünschen euch einen schönen Rest-Abend!

    Euer Ticker-Team von GIGA APPLE
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Apple News+: Sehr gutes Konzept und sehr hübsch, wenn es denn zum Schluss so aussieht wie gezeigt. Denn den Content an die Anforderungen der App anzupassen, dürfte aufwändig sein – und wenn die Welt eines nicht braucht, dann eine weitere Google-Amp-Initiative. Das Abomodell ist gewagt, macht aber Sinn und könnte ein wichtiger Schritt in Richtung Rettung des Journalismus sein. Da muss man gar nicht so komische Zahlen bemühen wie Apple – 9,99 Dollar im Monat statt 8.000 Dollar im Jahr, was ist das für eine komische Rechnung? Es bleibt abzuwarten, wie die Publisher mitziehen. Seht mir abschließend die süffisante Bemerkung nach, aber: Toll, dass ihr neben den USA auch Kanada beglückt, Apple.

    Wenn wenigstens Apple News ohne Plus endlich mal nach Deutschland käme. Und nein, das Apple News Widget ist keine Alternative, sondern ein schlechter Witz. Mir persönlich ist es dann doch lieber, von Google algorithmisch ausgewählte Nachrichten serviert zu bekommen, die meinen Interessen und meinem Bedürfnis nach gelegentlichen Blicken über den Filterbubble-Tellerrand entsprechen, als diese lahme pseudokuratierte Auswahl. Na kommt schon, Apple …
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Apple TV: Das Redesign ist in Ordnung, Inhalte werden schick dargeboten. King ist aber sowieso das Konzept, und das bleibt dasselbe wie vorher: Ein Meta-Dienst, der alles an Streaming-Inhalten bündelt, auf einem Blick verfügbar macht, in der App ansehbar und für den Offlinebetrieb zum Download zur Verfügung stellt. Kasus Knaxus: Wenn dieses Meta-Medienzentrum richtig funktionieren würde, wäre es der Knaller. Leider fehlen die Inhalte von Netflix, diversen deutschen Streaming-Diensten und den Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen ganz zu schweigen. Es geht um Rechte, Daten, Provisionen. Eine Gemengelage, die aufzudröseln kaum zu schaffen ist. Irgendwann werden wir da ankommen, aber das dauert wohl noch Jahrzehnte.

    Eine der kleinsten, aber größten Ankündigungen ist für mich die, dass die Apple-TV-App auf diverse Smart-TVs kommt – von Samsung, LG und Sony. Holy Moly, das ist ein cleverer Schritt, aber auch ein wichtiger, wenn Apple neue Kunden für seine exklusiven Programme gewinnen will. Für Service-Anbieter herrschen andere Regeln als für Plattformanbieter, das muss auch Apple einsehen.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Apple Arcade: Die gezeigten Exklusivtitel sahen toll aus. Und eine Flatrate für Mobile Games ist zumindest mal eine interessante Idee. Aber wo ist die Zielgruppe? Core Gamer spielen lieber an Konsole oder mobil auf der Switch, Casual Gamer werden wohl kaum eine hohe monatliche Gebühr für ein paar Titel zahlen, wenn sie genauso gut Candy Crush of Clans Royale mit dessen Befriedigung kurzer Aufmerksamkeitsspannen und seinen perfiden permanenten Belohnungsloops „gratis“ zocken können (In-App-Käufe sind in der Regel Impulskäufe, die anders funktionieren als Abos). Wenn Apple wenigstens Infos zu Abogebühren und Ausschüttungsmodalitäten herausgegeben hätte … Es steht und fällt mit der Strahlkraft der Exklusivtitel und der Abogebühr. Aktuell bin ich aber ziemlich skeptisch, was den Erfolg von Arcade angeht.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Apple Card & Pay: In Deutschland stehen wir der US-Amerikanischen Kreditkartenkultur traditionell skeptisch gegenüber. Würde mich entsprechend wundern, wenn die Karte nach Deutschland kommt. Die metallene Karte ist ein Lifestyle-Statement – zumindest solange sie nicht jeder zweite hat. Das Bonusprogramm Apple Cash als dauerhafter Quasi-Rabatt in Höhe von 2% ist definitiv eine nette Sache – zumindest, wenn man das nicht als Entschuldigung dafür nimmt, in einen Kaufrausch zu geraten und mehr Geld auszugeben als man hat. Wer jetzt lacht: Sorry, aber so funktioniert die menschliche Psyche. Allen Beteuerungen von Apple zum Trotz – darauf, dass Menschen Schulden machen, basiert das Geschäftsmodell von Kreditkartenfirmen.

    Die neuen Funktionen in der Wallet-App sind dennoch klasse, Apples Beharren auf Datenschutz und Sicherheit beruhigt natürlich – gerade wenn es um persönliche Finanzen geht.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Apple TV+: Es geht um Wissen, Inspiration, Perspektiven auf die Welt. Interessant, denn so einen „philosophioschen Überbau“ haben Netflix und Co. nicht. Das ist schon cool, auch wenn mein Smug-Warnmelder hier ziemlich ausschlägt. Ich glaube, Apple TV+ will so etwas wie das ARTE der Streaming-Landschaft werden und bin sehr gespannt. Auf jeden Fall ein „Bold Move“ von Apple und ein starker Einstieg in die Programmerstellung.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Bevor ich mich verabschiede, hoffe ich, euch noch mit meiner persönlichen Perspektive auf die Ankündigungen auf die Nerven gehen zu dürfen. ;)
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Geht jetzt und im Laufe des Abends unbedingt auf giga.de/apple, um, laufend aktualisiert, alle Details zu den Neuheiten zu lesen.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    We blickt ihr auf die neu vorgestellten Dienste? Nehmt an unserer Umfrage teil: www.giga.de/events/ap…oder-flop/
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Tim bedankt sich bei seinem Team, verlässt die Bühne. Das Event ist vorbei.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Tim verabschiedet Oprah von der Bühne, hat ein Tränchen im Knopfloch.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Ein Statement für Offenheit, Träume, Visionen, Chancen und Potentiale. Irgendwie diffus, irgendwie sehr amerikanisch. Oprah berichtet in einer Sendung über Menschen, die einen positiven Einfluss auf die Welt haben. Eine weitere Sendung dreht sich um psychische Probleme, will die Stigmata bekämpfen, mit denen sie immer noch behaftet sind. Und: Oprah will einen Buchclub live über Apple TV+ senden.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Ein weiterer Clip für Inspiration, Optimismus, Inklusion. Eine neue Show von … Oprah Winfrey.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Kommt im Herbst in mehr als 100 Länder.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Ein weiteres Filmchen mit Schnipseln aus Apples eigenen Serien und Filmen. Man darf gespannt sein, inwiefern Apple dem einst selbst gesetzten „Limit“, stets familienfreundlichen Content zu produzieren, treu bleibt. Hier formuliert man als inhaltliches Dach das Geschichtenerzählen.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Bill Murray, Spike Lee, M Night Shyamalan und viele weitere werden Content für Apple TV+ liefern.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Little Voice, eine Serie über eine aufstrebende Singer-Songwriter-Musikerin, ihre Freunde, Bandkollegen und ihre Probleme. In, natürlich, New York. Musikeinlage auf der Bühne.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    JJ Abrams und Sara Bareilles.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    „Helpsters“, eine Vorschulserie von Apple und dem Sesame Workshop, in der Kindern wohl auch Programmier-Grundlagen vermittelt werden.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Big Bird (deutsch: Bibo), der gigantische gelbe Vogel aus der Sesamstraße ist auf der Bühne.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
    Big Bird:
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Ein indirekt-direkt politischer Moment. Natürlich ist es ein Statement, in turbulenten politischen Zeiten unter Donald Trump eine Serie über Migranten in den USA zu machen – cool!
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    „Little America“ ist eine Anthologie-Serie, in der es um Immigranten in den USA geht. Normale Menschen, die normalen Tätigkeiten nachgehen.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
    Kumail Nanjiani präsentiert „Little America“:
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    „See“. Eine neue Serie, in der die Menschheit nach einer Katastrophe beinahe ausgelöscht wurde, nicht mehr sehen kann und lange Zeit später nicht einmal mehr weiß, ob es so etwas wie das Sehen jemals gab.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Hm, werden jetzt alle Programme von Apple TV+ auf diese etwas anstrengende Weise vorgestellt?
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
    Jason Momoa und Alfre Woodard:
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Es geht um die „komplexen Beziehungen zwischen Männern und Frauen“ in der Medien-Branche, speziell den Machern eines US-Morgenmagazins. Steve Carell ist auch dabei und auf der Bühne. Gescriptete Witze, ein bisschen cringeworthy gerade, das Event.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Reese Witherspoon und Jennifer Aniston auf der Bühne, kündigen ihre Serie „Morning Show“ an.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Die erste Season von Amazing Stories wird separate Geschichten enthalten.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    … und kündigt das Remake von „Amazing Stories“ an.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Steven fricking Spielberg betritt die Bühne …
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Ein Werbeclip übers Geschichtenerzählen, die Anfänge, die Entwürfe, die Zweifel, die Schwierigkeite. Sehr schön gemacht.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Jennifer Aniston
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    M Night Shyamalan
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    JJ Abrams.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Steven Spielberg.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    EIn neuer Dienst, der sich den besten Geschichten der Welt widmet.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Neuer Dienst: Apple TV+. Eigene Inhalte von Apple.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Smarter Schritt von Apple, sich für andere Anbieter zu öffnen.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Apple TV App kommt auch auf auf Smart TVs! Samsung im Frühling, dann LG, Sony, Vizio, außerdem auf Roku und Amazon Fire TV.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Die neue Apple TV App kommt im Mai, ab Herbst auch auf dem Mac.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Neu designte Kinder-Sektion, „Es gibt so viele Sesamstraßen-Folgen“! Hm, ob man die dem Sprössling ALLE vorsetzen sollte?
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Probeabos, z.B. von Showtime, bei den diversen Diensten kann man mit einem Klick starten.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Das Interface sieht cool und aufgeräumt aus. Es hat natürlich seinen Charme, nicht mehr zwischen diversen Apps wechseln zu müssen. Aber: Die Inhalte von Netflix und Amazon fehlen und machen den Vorteil wieder hinfällig.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Redesign der TV-App: Fokus auf „Up Next“-Sektion, kuratierte Empfehlungen und auf dem Gerät generierte Empfehlungen.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    StarZ, Showtime und HBO werden in Channels integriert – und diverse weitere Streaming-Dienste.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Apple TV channels: In der App kann man alles schauen und zahlt nur das was man will – on- und offline, mit Family Sharing, on demand und werbefrei.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Alle iTunes-Filme, diverse Kabeldienste und Streaming-Dienste sind direkt integriert.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Die Apple-TV-App wurde runderneuert.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Nächster Tagesordnungspunkt: TV.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Kommt im Herbst in mehr als 150 Ländern und Regionen. Preise werden noch nicht bekanntgegeben, auch keine Infos, wie die Abogebühren an die Entwickler und Publisher ausgeschüttet werden.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Entwickler können keine Daten sammeln, alle Titel sind Family-Sharing-kompatibel.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Spielbar auf iPhone, iPad, Mac und Apple TV.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Kleiner Seitenhieb gegen Google Stadia: Alle Spiele sind offline spielbar, werden nicht gestreamt.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Mehr als 100 exklusive Titel sind enthalten, neue kommen ständig hinzu. Apple betont, dass der Dienst auch Titel außerhalb des Mainstreams fördern soll.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Mehrere Spieleentwickler zeigen ihre Titel im Video. Die sind natürlich poliert und sehen klasse aus.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Bezahlte Apps sind toll, aber oft weniger erfolgreich als kostenlose. Daher bringt Apple ein bezahltes Spiele-Abo.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Apple Arcade.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Games sind die beliebteste App-Kategorie, 300.000 Titel im App Store. iOS ist die beliebteste Spiele-Plattform der Welt, hat 1 Milliarde Nutzer. Da setzt Apple an und bringt …
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Genug von Kreditkarten. Was gibts Neues im App Store?
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Apple Card kommt im Sommer, US-exklusiv.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Es stehen keine Kartennummer, kein Sicherheitscode und keine Unterschrift darauf, die Infos sind in der Wallet-App. Daily Cash mit der physischen Karte 1%.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Apple Card ist auch eine physische Kreditkarte – aus Titan und mit eingefrästem Namen.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Die Kreditkartendaten sollen sehr sicher sein, sicher auf dem Gerät im „Secure Element“ gespeichert werden. Apple weiß nicht, was man wo für wie viel gekauft hat. Alle Berechnungen und Analysen finden auf dem Gerät statt, Daten werden nicht an Werbeanbieter verkauft.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Partner: Goldman Sachs und MasterCard.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Apple Card hilft Nutzern dabei, eine sinnvolle Entscheidung darüber zu treffen, wie viel man zurückzahlt. Geringe Kreditzinsen, keine Gebühren.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    „Daily Cash“: Ein Programm, dank dem man täglich „Apple Cash“ als Bonus zurückbekommt – 2% der Ausgaben, 3% von dem, das man bei Apple ausgibt.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Ausgaben werden direkt in Kategorien einsortiert, man bekommt eine Übersicht, wo und wann man wie viel ausgibt.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Kontoauszüge werden transparenter, statt kryptischer Adressen werden, dank Maschinenlernen, Laden-Namen angezeigt.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Die Wallet-App zeigt Transaktionen an, den Kreditstatus, man kann direkt mit dem Kundendienst cahtten.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Man kann sich direkt per iPhone anmelden, innerhalb von Minuten bekommt man sie. Sie kann überall verwendet werden, wo Apple Pay verfügbar ist.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Wichtig bei Apple Card: Einfachheit, Datenschutz, Transparenz.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Apple Card.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Stichwort: Kreditkarten. Die sollen auch transformiert werden.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Bis Ende des Jahres wird Apple Pay in mehr als 40 Ländern verfügbar sein. ÖPNV-Tickets per Apple Pay in weiteren US-Städten.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    2019 mit 10 Milliarden Transaktionen.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    TOP 2: Apple Pay
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    „Toll für Publisher, toll für die Kunden.“
  • Frank Ritter
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Australien und UK im Herbst.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    nach Kanada.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Apple News kommt nicht nur in die USA, sondern auch …
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Preis: 9,99 USD im Monat, inklusive Family Sharing. Jahresabos aller Magazine würden 8.000 Dollar im Jahr kosten. Der erste Monat ist kostenlos.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Persönliche Empfehlungen finden auf dem Gerät statt, nicht in der Cloud. Anzeigenkunden können kein Nutzerverhalten tracken.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Digitale Magazine wie TechCrunch sind mit dabei, auch Zeitungen wie die L.A. Times und das Wall Street Journal sind enthalten.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    In gewisser Weise löst Apple damit das Versprechen des iPad ein – weil die Publisher es nicht geschafft haben.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Magazine und Artikel sehen toll auf iPhone und iPad aus, optimal angepasst an den jeweiligen Formfaktor.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Design, Typographie und Bilder stellen eine wichtige Rolle für die Identität der Magazine dar, bleiben erhalten.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Neue Ausgaben der Lieblings-Magazine werden automatisch heruntergeladen. Es gibt intelligente Empfehlungen für Artikel und Magazine.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Die Artikel sind schick designt, haben Parallax-Effekte in Artikeln, man kann horizontal wischen um weiterzublättern.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    „Live Cover“ in der Apple News App sind animiert.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Alle Magazine in einem Paket.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    300 Magazine sind in Apple News+ enthalten, aus allen Bereichen.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Roger Rosner, VP of Applications bei Apple, betritt die Bühne.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Man darf gespannt sein, ob Apple News+ auch nach Deutschland kommt. Das News-Widget ist aus unserer Sicht jedenfalls nicht gerade zufriedenstellend. Unsere Nörgelei aus dem letzten Jahr: www.giga.de/downloads…s-endlich/
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Apple feiert den Journalismus, lässt Journalisten und Fotografen im Video zu Wort kommen.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Der Name des Dienstes: Apple News+.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Time, Vogue, People, National Geographic, Popular Science, Billboard, The New Yorker, Sports Illustrated, Fortune, New York.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Magazine in Apple News.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Apple will das Kiosk-Gefühl wiederauferstehen lassen. Das inspirierte Blättern in Magazinen.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Von Experten kuratierte News statt algorithmisch. Es geht um Vertrauen.
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Jetzt wird es konkret: Apple News.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Services müssen einfach zu benutzen sein, privat und sicher sein, Liebe zum Detail aufweisen.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    iCloud, Siri, Apple Maps, Apple Pay, Messages, Face Time, Apple Music – alles Services. Danke Tim, wir wissen Bescheid.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Was bedeutet Service? Laut Wörterbuch: Helfen oder für jemanden arbeiten. Zum Beispiel die Apple-Kamera, die Bilder automatisch in die iCloud hochlädt.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Heute geht es nur um Services.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    „Heute wird ein ganz anderes Event.“
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Tim Cook betritt die Bühne in Cupertino.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Ein kleines Retro-Video im Siebziger-Jahre-Stil, das Apples eigenen Anspruch unterstreicht – Rebellion, Innovation und Querdenken.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Der Song endet mit „Time to show up“ – und es geht (hoffentlich gleich) los.
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Guter Song, der da gerade erklingt. Lisztomania von Phoenix. ♥
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Vier Fragen, die wir zum Event heute Abend haben:
    - Was können Apples Dienste?
    - Wie viel kosten sie?
    - Was davon wird man wann in deutschsprachigen Gefilden nutzen können?
    - Wirklich keine Hardware heute?
  • Frank Ritter
    25. März 2019
    Hallo zusammen!
  • Sebastian Trepesch
    25. März 2019
    Frank wird euch heute Abend über die Neuheiten berichten.
  • Sebastian Trepesch
    25. März 2019
    Den Livestream von heute Vormittag hat Apple zwischenzeitlich ausgesetzt. Ein paar Minuten vor 18 Uhr sollte er wieder erreichbar sein. Genaueres siehe: www.giga.de/smartphon…ynote-url/
  • Holger Eilhard
    25. März 2019
    Um 18:00 Uhr deutscher Zeit geht es los.
  • Sebastian Trepesch
    25. März 2019
    Eine Premiere: Den Stream aus dem Steve Jobs Theater hat Apple bereits einen Tag vorher gestartet. Er zeigt – wen wundert’s – aktuell einen leeren Veranstaltungsraum. Infos zum Livestream siehe www.giga.de/smartphon…-link-url/
  • Sebastian Trepesch
    20. März 2019
    An dieser Stelle findet ihr am Montagabend unsere Liveberichterstattung zum Apple Event. Seid mit dabei!

GIGA berichtet an dieser Stelle in einem deutschsprachigen Liveticker über die Veranstaltung und kommentiert sie. Den Gerüchten und dem offiziellen Titel der Veranstaltung zufolge wird Apples neuer Streaming-Dienst mit Filmen und Serien im Fokus stehen. Spannend wird, welche Partner Apple noch in letzter Minute an Bord holen konnte, welche Rolle ein Magazine-Dienst spielt und wie Apple Music mit eingebunden wird – oder nicht.

Apple Special Event 2019: Gibt’s neue Hardware?

Normalerweise können wir auf einem Apple Special Event im Frühjahr mit neuer Hardware rechnen – vor allem iPads stehen dann traditionsgemäß auf der Aktualisierungsliste. Anders verhält es sich in diesem Jahr: Schon in den letzten Tagen hat Apple neue Produkte veröffentlicht – ohne Event, einfach per Pressemitteilung. Darunter auch die Tablets:

Das deutet auf ein Event hin, bei dem sich alles um den Streaming- und News-Dienst dreht. Zudem sei eine Kreditkarte des iPhone-Herstellers in Vorbereitung. Und dennoch ist nicht auszuschließen, dass Apple Hardware präsentiert – Hardware, die zum Streaming-Angebot und zur „show time“-Ankündigung passt. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass iOS noch eine Nebenrolle bekommt. Unsere Übersicht und Einschätzung:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Apple-Event am 25. März: Neues iPhone, iPod touch… was dürfen wir erwarten?

Die Apple-Neuheiten von Frühjahr 2019: Top oder Flop?

Apple TV+ und Apple News+, das waren Neuvorstellungen im Apple Event März 2019 . Was hältst du von den Diensten? Und was sagst du zu den Hardware-Neuerungen, die Apple Mitte März präsentierte? Stimme in der Umfrage ab.

Zu den Kommentaren

Kommentare

* Werbung