WM Kader 2014 - Gruppe E: Frankreich

„Allez, les bleus!“ - Frankreich möchte 2014 in Brasilien ein Debakel wie bei der letzten Weltmeisterschaft vermeiden. Damals fuhr man im Chaos versunken nach einer Spielerrevolte gegen den Trainer Rayomnd Domenech als Tabellenletzter mit einem mageren Pünktchen nach Hause. Angeführt von Bayern-Star Franck Ribery stehen diese 30 Profis im vorläufigen WM-Kader Frankreichs:

frankreich-flagge

  • Tor: Mickael Landreau (SC Bastia), Hugo Lloris (Tottenham Hotspur), Steve Mandanda (Olympique Marseille)
  • Abwehr: Mathieu Debuchy (Newcastle United), Lucas Digne (Paris St. Germain), Patrice Evra (Manchester United), Laurent Koscielny (FC Arsenal), Eliaquim Mangala (FC Porto), Bacary Sagna (FC Arsenal), Mamadou Sakho (FC Liverpool), Raphael Varane (Real Madrid)
  • Mittelfeld: Yohan Cabaye (Paris St. Germain), Clement Grenier (Olympique Lyon), Blaise Matuidi (Paris St. Germain), Rio Mavuba (OSC Lille), Paul Pogba (Juventus Turin), Moussa Sissoko (Newcastle United), Mathieu Valbuena (Olympique Marseille)
  • Angriff: Karim Benzema (Real Madrid), Olivier Giroud (FC Arsenal), Antoine Griezmann (Real Sociedad San Sebastian), Loic Remy (Newcastle United), Franck Ribery (Bayern München) Auf Abruf: Remy Cabella (HSC Montpellier), Maxime Gonalons (Olympique Lyon), Alexandre Lacazette (Olympique Lyon), Loic Perrin (AS St. Etienne), Stephane Ruffier (AS St. Etienne), Morgan Schneiderlin (FC Southhampton), Benoit Tremoulinas (AS St. Etienne)
Bilderstrecke starten(13 Bilder)
WM Maskottchen 2014: Von 1966 und 1974 bis heute - Goleo, Fuleco und Co.