Magine TV: Der Fernseher bleibt ein Fernseher

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Magine TV als AirPlay-App

  • Streaming von vielen Fernsehkanälen
  • Für iPhone und iPad
  • Apple TV zeigt: Fernsehen im Vollbild-Modus
  • iOS-Gerät zeigt: Programmtabelle, Sendungsinfos

Moment mal – Fernsehen auf den Fernseher streamen, ist das nicht unsinnig? Nein, siehe meinen Tipp Apple TV & Magine TV: HD-Fernsehen ohne HD-Empfang. In aller Kürze: Bei Empfangsproblemen oder mäßiger Qualität können wir auf einen TV-Streamingdienst zurückgreifen, zum Beispiel das kostenlose Magine TV. Wir verwenden die zugehörige App, vorher müssen wir uns aber noch bei Magine anmelden, und zwar über die Webseite des Anbieters.

 

AirPlay 2: Das sind die Vorteile

Facts 
Bei Magine TV kostenlos anmelden

Fazit: Eine gute Lösung, um das Fernsehprogramm über das Internet auf den Fernseher zu bringen. Weitere Möglichkeiten und Streamingdienste siehe Fernsehen auf iPad und iPhone ­– die besten Apps.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

 

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
CES 2019: Das sind die Highlights der Technik-Show in Las Vegas

tizi: Das iPhone wird zum Videorecorder – und Apple TV freut sich

tizi.tv als AirPlay-App

  • DVB-T-Fernsehen – zusätzliche Hardware (TV-Tuner) erforderlich!
  • Für iPhone und iPad
  • Apple TV zeigt: Fernsehen
  • iOS-Gerät zeigt: Steuerung

Mit der entsprechenden Ausstattung (siehe Amazon) können wir das iPad als einen Videorecorder verwenden. Die meisten TV-Tuner für iPad (DVB-T-Empfang Voraussetzung) bieten in der dazugehörigen App eine Aufnahmefunktion

tizi+ ist der Premium-Empfänger von equinux, der noch einen Schritt weitergeht: Dank integrierter Micro-SD-Karte nimmt er selbstständig – ohne iPad-Verbindung – Sendungen auf, die wir im Vorfeld über das iOS-Gerät programmiert haben. Das Programm können wir auf unser Apple TV streamen. Das funktioniert übrigens sogar im Livebetrieb, da der tizi-Tuner in das heimische WLAN-Netzwerk eingebunden werden kann. Somit bekommen wir eine Verbindung von tizi zum iPad und zum Apple TV – und können zum Beispiel zeitversetzt fernsehen.

Fazit: Mit tizi+ bekommen wir nicht nur einen Videorecorder für iPad. Über AirPlay rüsten App und Hardware indirekt das Fernsehgerät mit zusätzlichen TV-Funktionen auf.

Entwickler: equinux
Preis: Kostenlos

 

YouTube: Die Clips erobern das TV-Gerät

YouTube als AirPlay-App

  • Offizieller Player des Videoportals
  • Für iPhone und iPad
  • Apple TV zeigt: Video im Vollbild
  • iOS-Gerät zeigt: Video-Infos, weitere Navigation

Es gilt mehr oder weniger für alle Video-Player, die auf den Apple-Standard des iOS-Gerätes nutzen: Mit AirPlay wird das Video-Fenster in Vollbildgröße auf den Fernseher gestreamt. In der YouTube-App können wir währenddessen nicht nur die Videoinfos lesen. Über den Pfeil links oben bringen wir das Video-Fenster klein in eine Ecke. Jetzt können wir auf dem Portal weitere Videos suchen oder navigieren, während der vorherige Clip weiterläuft.

Fazit: Wer sich öfters auf Youtube rumtreibt, wird an der App gefallen finden.

Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos