Wer die Uhrzeit auf seinem Android Smartphone nicht bei jeder Zeitumstellung ändern möchte, kann mit nur wenigen Handgriffen eine automatische Anpassung der Uhrzeit aktivieren. Wie das funktioniert, erklären wir euch in dieser Anleitung.

 

Android Specials

Facts 

Die Mehrheit der Deutschen ist die ständige Zeitumstellung leid. Nicht zuletzt, weil alle Uhren händisch auf die richtige Zeit umgestellt werden müssen. Wer sich die Arbeit zumindest auf dem Smartphone oder Tablet ersparen möchte, kann eine automatische Zeitumstellung aktivieren.

Automatische Zeitumstellung unter Android

  1. Öffnet die Geräte-Einstellungen.
  2. Navigiert zum Menü-Punkt „Datum & Uhrzeit“.
  3. Dort findet Ihr die beiden Optionen „Autom. Datum/Uhrzeit“ und „Automatische Zeitzone“.
  4. Setzt bei beiden Optionen ein Haken, um diese zu aktivieren.
  5. Die Uhrzeit und Zeitzone wird nun aus dem Netzwerk bezogen und muss nicht manuell eingestellt werden.

 

Welche Probleme bereitet iOS 13 auf deinem iPhone?