Hier gibt’s lustige & komische Mail-Adressen

Martin Maciej

Trotz WhatsApp, Facebook und Co. werden auch 2018 noch massenhaft E-Mails verschickt. Je nach Anlass kann man dabei auf verschiedene Mail-Adressen setzen. Vor allem diejenigen, die mit Freunden per elektronischer Post kommunizieren, können sich auch eine lustige Mail-Adresse anlegen.

Der „lokale“ Part, also der Teil, der vor dem @-Zeichen steht, kann von einem Nutzer freigewählt werden. Die Domain richtet sich nach dem Mail-Anbieter. Auch hier hat man jedoch Möglichkeiten, sich witzige Bezeichnungen auszuwählen.

Zu faul zum Selberschreiben? So kann man unter Windows Mails diktieren (Video):

Cortana: E-Mail diktieren in Windows 10 – Anleitung.

Lustige Mail-Adressen selbst erstellen

Bei den großen Mail-Anbietern ist die Endung festgelegt. Wer also eine Mail-Adresse bei Web.de oder GMX hat, kommt an einer Adresse mit der Endung @web.de bzw. @gmx.de kaum vorbei. Für eine lustige E-Mail-Adresse muss man daher im vorderen Teil kreativ sein.

Wer jedoch die komplette Adresse witzig halten will, sollte beim . Nach dem ersten Anlegen erhält man eine @mail.de-Adresse. Diese kann jedoch nachträglich angepasst werden. So könnt ihr die Adresse mit einem coolen Domain-Namen enden lassen. Zur Auswahl stehen unter anderem die folgenden witzigen Endungen:

  • @ist-ein-knaller.de
  • @ist-ein-partygott.de
  • @mag-keinen-spam.de
  • @stillepost.com
Bilderstrecke starten
5 Bilder
Die 5 besten kostenlosen E-Mail-Programme.

Nennt uns witzige Mail-Adressen!

Um die lustige Mail-Anschrift zu erhalten, geht wie folgt vor:

  1. Legt zunächst an.
  2. Nach dem ersten Login steuert ihr rechts oben die „Einstellungen“ über das Zahnrad-Icon an.
  3. Sucht nun links nach dem Button „E-Mail & Aliase“.
  4. Im Drop-Down-Menü könnt ihr nun einen neuen „Alias“ auswählen. Diese Endung wird mit dem Mail-Konto verknüpft. Zukünftig gehen E-Mails dann also mit der witzigen Endung raus.

Zum Thema:

Habt ihr weitere Ideen für coole oder witzige Mail-Adressen? Bei welchem Absender lacht ihr euch schlapp? Postet es in unsere Kommentare!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Amazon Prime Day 2019: 100 Euro Guthaben kaufen – 10 Euro geschenkt

    Amazon Prime Day 2019: 100 Euro Guthaben kaufen – 10 Euro geschenkt

    Diesen kleinen Schnapper zum Amazon Prime Day können und wollen wir euch nicht vorenthalten, denn es gibt … Geld kostenlos! Na gut, ein paar Bedingungen gibt es schon: Wer sich mindestens 100 Euro Amazon-Guthaben auflädt, bekommt 10 Euro zusätzlich* – in Form eines Geschenkgutscheins. GIGA verrät wie es funktioniert und wo die Haken sind.
    Frank Ritter
  • AMD Radeon RX 590 am Amazon Prime Day 2019 – Grafikkarte mit satter Leistung zum Spitzenpreis

    AMD Radeon RX 590 am Amazon Prime Day 2019 – Grafikkarte mit satter Leistung zum Spitzenpreis

    Am Prime Day purzeln wieder die Preise – doch nicht nur bei Amazon. Während die Grafikkarten-Deals des Versandriesen recht dürftig ausfallen, versucht Mindfactory genau diese Lücke zu füllen. Der Online-Shop bietet im Moment eine Custom-Variante der AMD Radeon RX 590 von PowerColor zum historischen Bestpreis* an. GIGA verrät euch, für wen sich das Angebot lohnt.
    Robert Kohlick
* Werbung