Tablet mit HDMI-Anschluss – Diese 2 empfehlen wir

Robert Schanze

Ein Tablet mit HDMI-Anschluss hat enorme Vorteile, da ihr eure Inhalte bequem auf den Fernseher übertragen könnt. Wir zeigen euch zwei gute HDMI-Tablets und erklären, worauf es dabei ankommt.

Tablet mit HDMI-Anschluss: Die Vorteile

  • Mit einem HDMI-Anschluss könnt ihr euer Tablet an den Fernseher oder andere kompatible (mobile) Geräte anschließen wie Beamer.
  • Freunden die letzten Urlaubsbilder oder Videos zeigen, funktioniert hervorragend.
  • Viele Tablets haben allerdings keinen oder nur einen nicht weit verbreiteten (proprietären) Video-Ausgang.

Alle aktuellen Tablet-Modelle mit HDMI-Anschluss findet ihr beispielsweise in dieser Amazon-Übersicht:

Tablets mit HDMI auf Amazon*

  • Unsere Empfehlung: mit Micro-HDMI-Anschluss, Android 7.0 und 2 GB RAM.
  • Unter Umständen kommt auch das in Frage – ebenfalls mit Android 7.0 und Micro-HDMI-Anschluss, aber nur 1 GB RAM.

Tablets: Die Größe des HDMI-Anschlusses ist wichtig

Es gibt drei HDMI-Anschlusstypen: HDMI (Type A), Mini-HDMI (Type C) und Micro-HDMI (Type D):

Der größte HDMI-Anschluss (1. Kabel) ist am besten geeignet, da man bei ihm selten einen Adapter benötigt.

  • Aufgrund von Platzmangel ist bei Tablets aber öfter einer der kleineren Anschlüsse verbaut.
  • Entsprechend müsst ihr euch dann das richtige Adapterkabel aussuchen.
  • Welchen HDMI-Anschluss euer Tablet hat, könnt ihr entweder optisch anhand der Buchse erkennen oder ihr schaut in die Tablet-Anleitung.

Das sagen GIGA-Redakteure zu Tablets im heutigen Alltag:

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Braucht man heutzutage (noch) ein Tablet? So sehen es GIGA-Redakteure

Das richtige HDMI-Tablet finden

Damit ihr das richtige Tablet findet, erklären wir in unserer Tablet-Kaufberatung, worauf es wirklich bei Tablets ankommt.

  • Sofern ihr das Tablet meist zur Wiedergabe von Videos, Bildern und Musik nutzen wollt, empfehlen wir ein Tablet mit Android oder iOS.
  • Bei Android solltet ihr auf eine relativ aktuelle Version achten (Android 6.0 Marshmallow oder höher).
  • Allerdings ist der Tablet-Markt nicht so umkämpft wie der Smartphone-Markt, daher gibt es nicht viele Tablets mit HDMI-Anschluss und aktuellem Android-Betriebssystem.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung