Niemand ist vollkommen: Die größten Filmfehler in allen Marvel Filmen

Marek Bang 1

Captain America 3 - Civil War„  ist zweifelsohne einer der prägenden Hits des aktuellen Kinojahres, dennoch arbeiten auch bei Marvel nur Menschen und Menschen machen nun einmal Fehler. Wir präsentieren euch daher die größten Filmfehler aus der Welt der Superheldenfilme - von „Deadpool“ über die „X-Men“ bis hin zu den „Avengers“, schließlich ist niemand unfehlbar! 

Die größten Filmfehler in Marvel Filmen

In unserem Artikel zu den 50 größten Filmfehlern der Filmgeschichte tauchen naturgemäß auch einige Werke aus dem Hause Marvel auf, dennoch lohnt es sich, auf die Superhelden noch einen gesonderten Blick zu werfen. Hier sind die gravierendsten Filmfehler aus der Marvel-Schmiede:

Eigentlich sollte es sich hier um die gleiche Zeichnung handeln:

Da fehlt aber ein entscheidendes Detail: 

Auch Captain America ist nicht unverwundbar - oder etwa doch? 

Der junge Mann kann seinen Rucksack aber schnell wechseln…

Dieser Herr hat einen erstaunlich schnellen Bartwuchs, da diese beiden Einstellungen unmittelbar aufeinander folgen:

Zum Schluss noch einmal „Deadpool“: Das Selfie sieht als Foto irgendwie anders aus als bei seiner Herstellung: 

Wem diese Bilder noch nicht ausgereicht haben, der kann sich dieses Video unserer Kollegen von Screenrant anschauen, die sich ebenfalls mit Marvelschen Filmfehlern auseinandergesetzt haben:

Mehr Artikel zum Thema:

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Thanksgiving 2015: So feiern Chris Pratt & Co. das Erntedankfest auf Instagram

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung