Stromverbrauch von Apple TV (Standby & Betrieb)

Sebastian Trepesch 10

Wie viel Energie verbraucht Apple TV im Betrieb – und wie viel im Standby? Lohnt es sich, Apple TV auszuschalten oder sogar auszustecken? Wir haben nachgemessen.

Stromverbrauch von Apple TV (Standby & Betrieb)

Echte Konsolenspieler mögen amüsiert sein: Vor einigen Jahren habe ich mich gegen Playstation & Co entschieden. Grund war, die Konsolen verbrauchte mir zu viel Strom. In vielen Bereichen werden Elektrogeräte immer effizienter. Doch wenn es um hohe Leistung geht, wird mancherorts immer noch viel Energie verbraten.

Stromverbrauch von Apple TV im Betrieb

Für viele Gamer kann Apple TV 4 in Sachen Leistung lange nicht mit aktuellen Spielekonsolen mithalten. Dennoch ist das Spielvergnügen groß und die die Grafik gut. Vielen (mir auch) reicht das völlig aus, ja ist dies sogar lieber als ein höherer Energieverbrauch. Apple TV im Test.

Wir haben die Energieaufnahme für die wichtigsten Anwendungsfälle erhoben. Der Verbrauch wechselt, je nach Nutzung (und damit Prozessorbeanspruchung). Die folgenden Werte dienen also nur der groben Orientierung. Und die verbrauchten Kilowattstunden hängen natürlich von der Nutzungsdauer ab…

Energieaufnahme Apple TV 4:

  • Betrieb (Homescreen): 2,1 Watt
  • Musik abspielen (Apple Music): 2,1 Watt
  • Bildschirmschoner: 2,2 Watt
  • Film aus dem iTunes Store abspielen: 2,8 Watt (2,6 bis 3,7 Watt)
  • Ruhiges Spiel (Shadowmatic): 4,9 Watt
  • Rennspiel (Asphalt 8): 4,7 Watt

Überraschend, wie sparsam Apple TV im Betrieb ist. High-End-Spielekonsolen haben eine Energieaufnahme im oberen zweistelligen Watt-Bereich. Da muss man gar nicht lange pro Tag spielen (oder sie einfach nur angeschaltet lassen), um am Jahresende deutliche Unterschiede auf der Stromrechnung zu erkennen. Auch als Musikzuspieler ist Apple TV übrigens sparsam, wenn man den Fernseher nicht einberechnet: Ein CD-Spieler verbraucht – je nach Modell – rund 10 Watt.

Apple TV 3. Generation ist in Aktion etwas sparsamer, das Abspielen eines Films verlangt rund 2,3 Watt. Für den Homescreen werden 2,1 Watt aufgewendet.

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Streaming-Dienst Apple TV+: Mit diesen Shows will Apple Netflix schlagen.

Apple TV: Standby-Stromverbrauch

Apple TV hat einen Ruhemodus, der automatisch oder manuell gestartet wird. Im Standby werden 1,5 Watt verbraucht – das ist viel, aber bei derartigen Geräten durch die WiFi-Anbindung leider üblich. Apple TV 3. Generation kommt wenigstens mit 1,2 Watt aus.

Fazit: Nach der Nutzung Apple TV am besten sofort ausschalten oder den Zeitraum zum automatischen Start des Ruhemodus auf ein kürzeres Intervall stellen (siehe Apple TV einrichten). Und noch besser: ausstecken. Denn der Standby-Verbrauch ist zu hoch, um ihn ignorieren zu können.

Apple TV 4: Vorstellung im Video

Apple TV vorgestellt.

Quiz: Erkennst du diese Apple-Produkte?!

Eine weiße Box mit der Aufschrift „iPhone“. Schön, aber welches iPhone ist da enthalten? Apple macht es mit seinen Verpackungen dem Kunden nicht immer einfach, den genauen Inhalt zu erkennen. Und auch die Produkte selbst unterscheiden sich nur in Kleinigkeiten von ihrem Vorgänger. Doch der Kenner sieht die Unterschiede. Bist du ein Kenner? Teste dich in unserem Bilderquiz und erkenne die 20 Produkte. Manche sind sehr leicht identifizierbar, manche extrem schwer:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung