Nexus 5 offiziell vorgestellt

Jens Herforth 17

Das Nexus 5 wurde offiziell vorgestellt. Wir zeigen euch alles Informationen zum neuen Google Smartphone.

Das Nexus 5 wird wieder sehr günstig sein und in diesem Jahr die Spitze der High-End Smartphones mit anführen. Während man sich 2012 noch im guten oberen Mittelfeld befand, rüstet der Hersteller LG dieses Jahr mächtig auf un präsentiert ein LG G2-ähnliches Smartphone, das auch dieses Jahr eine neue Android Version veröffentlichen wird. Unseren Nexus 5 Testbericht gibt es auch in Videoform:

Nexus 5 Video Review.

Nexus 5: Technische Spezifkationen

Display 4,95 Zoll mit 1920 x 1080 Pixeln Corning Gorilla Glas 3 und IPS+ Panel von LG
CPU Qualcomm Snapdragon 800 mit 2.3 GHz
RAM 2 GB
Speicher 32 GB / 16 GB, nicht erweiterbar
Kamera 8 MP Rückkamera mit OIS; 1,3 MP Frontkamera
Akku 2300 mAh, Wireless Charging, nicht wechselbar
Sensoren Beschleunigungssensor, Gyroskop, Kompass, Proximity, Druck
Netzwerke UMTS/GSM/CDMA/LTE / Bluetooth 4.0, NFC und WiDi (!)
SIM Karte Micro-SIM
System Android 4.4. KitKat (Update auf 4.4.1. nach Auslieferung)
Maße 69.17 x 137,84 x 5,59 mm bei 130 Gramm
Preis ab 349 €

Nexus 5 360 Grad Ansicht

Nexus 5: Verfügbarkeit

Das Nexus 4 war 2012 zum Release eher spärlich verfügbar. Diesen Fehler werden LG und Google dieses Jahr nicht machen, doch mit einem hohen Andrang ist aufgrund einer agressiveren Vermarktung seitens Google und der sehr guten Daten des Nexus 5 und einem sehr günstigen Preis sehr wahrscheinlich. Das Nexus 5 gibt es im Play Store und diversen Elektrofachhändlern (z.B. Media Markt und Saturn).

Nexus 5: Preis

Das Nexus 5 wird es in zwei Versionen im Google Play Store geben: 16 GB für 349 € und 32 GB für 399 €. Ausgewählt Elektrofachmärkte werden ebenfalls das Nexus 5 führen, dann aber jeweils zu einem Auspreis von 50€. So wird z.B. die 16 GB Version bei Media Markt 399 € und die 32 GB Version 449 € kosten.

Nexus 5: Erste Erfahrungen

Erste Erfahrungen mit dem Nexus 5 hatte der Twitter User N1troz und ein User auf Reddit gemacht. Dabei spricht man von einem sehr wertigen Gefühl (Reddit) dass nicht so billiges Plastik wie Samsung Geräte hat, sondern eher an ein LG G2 erinnert. Außerdem hat es eine Nexus 4 ähnliches Handling und eine tolle und klare Kamera. Android 4.4 KitKat wirkt erwachsener, strukturierter und hat viele tolle Neuerungen bekommen (mehr dazu folgt hier). Ein Test und das bekannte Videoreview folgen natürlich so schnell wie möglich.

via Google

Weitere Themen

Test

  • HTC One M8 Test - Ein fast perfektes Smartphone

    HTC One M8 Test - Ein fast perfektes Smartphone

    HTC hatte es in den letzten Jahren nicht immer leicht, was auch an der eigenen Firmenpolitik lag. Das HTC One (M7) hat dem Unternehmen einen neuen Aufschwung, diverse Preise und neues Selbstvertrauen gebracht. Aber wie gut ist der Nachfolger wirklich?
    Jens Herforth 15

Alle Artikel zu Nexus 5

  • Gebt uns das Plastik zurück!

    Gebt uns das Plastik zurück!

    Metall, Glas, Plastik. Einer der drei genannten Begriffe hört sich eher minderwertig an, nicht wahr? Doch auch der Kunststoff hat so seine Vorteile. Ein Loblied auf ein hochwertiges Material, das leider unterschätzt wird.
    Simon Stich 6
  • Nexus 5 und Nexus 7 (2013): Android 7.0 Nougat ist da – mit einem Haken

    Nexus 5 und Nexus 7 (2013): Android 7.0 Nougat ist da – mit einem Haken

    Android 7.0 Nougat wurde vor wenigen Tagen unter anderem für aktuelle Nexus-Geräte von der Leine gelassen. Dem sind leider nicht das Nexus 5 und Nexus 7 (2013) inbegriffen. Abhilfe ist aber unterwegs: Eine inoffizielle Vorabversion des Updates wurde jetzt für die beiden Modelle veröffentlicht.
    Philipp Gombert
  • Android mit Desktop-Modus: Maru OS ab sofort als Download verfügbar

    Android mit Desktop-Modus: Maru OS ab sofort als Download verfügbar

    Android auf dem Desktop – daran arbeiten verschiedene Unternehmen bereits seit geraumer Zeit, teils mit sehr unterschiedlichen Herangehensweisen. Während Remix OS die Installation auf Laptops und PCs erlaubt, soll unter Maru OS ähnlich wie bei Microsoft Continuum das Smartphone zur zentralen Recheneinheit werden. Ab sofort ist das alternative System als Download verfügbar.
    Tuan Le 1
  • Google: Offline-Spracherkennung für Android in Arbeit

    Google: Offline-Spracherkennung für Android in Arbeit

    In den vergangenen Jahren hat die Spracherkennung von Google ungemein an Genauigkeit gewonnen und ist im Alltag zu einem nützlichen Helfer geworden. Die Analyse des Eingesprochenen übernehmen allerdings aktuell noch immer die Server des Konzerns, weswegen eine Netzwerkanbindung unabdingbar ist. Doch das könnte sich in Kürze ändern: Denn Entwicklern in Mountain View ist es offenbar gelungen, eine vergleichbare Sprachanalyse...
    Rafael Thiel 1
  • Keine falsche Hoffnung: Das Nexus 5 wird kein Android N bekommen

    Keine falsche Hoffnung: Das Nexus 5 wird kein Android N bekommen

    Google hat vor zwei Tagen Android N nicht nur offiziell angekündigt, sondern für zahlreiche Nexus-Geräte sowie das Pixel C eine Vorschau-Version bereitgestellt. Ausgelassen wurde dabei das Nexus 5 – dennoch hält sich aktuell hartnäckig das Gerücht, es gebe Hinweise auf ein Android N-Update für das Nexus-Smartphone. Die Hoffnung ist verständlich, beruht aber auf einer falschen Annahme.
    Tuan Le 22
  •  Android 6.0.1 Marshmallow: Download für Nexus 5, 6, 7 (2013), 9 und Player [OTA und Factory Images]

    Android 6.0.1 Marshmallow: Download für Nexus 5, 6, 7 (2013), 9 und Player [OTA und Factory Images]

    Der Startschuss ist gefallen: Wie erwartet hat Google Factory Images und erste OTA-Files für Android 6.0 Marshmallow zum Download bereitgestellt. Mit den Systemabbildern und Update-Dateien ist es möglich, die neueste Android-Version bereits jetzt manuell auf das eigene Mobilgerät zu installieren. Wir listen alle verfügbaren Download-Dateien für das Nexus 5, Nexus 6, Nexus 7 (2013), Nexus 9 und den Nexus Player auf...
    Kaan Gürayer 15
  • Nexus 5 mit microSD-Slot: DIY-Mod macht's möglich

    Nexus 5 mit microSD-Slot: DIY-Mod macht's möglich

    Was haben weiße Feinripp-Unterhosen und microSD-Slots gemeinsam? Beide gehören zu einer aussterbenden Spezies. Darf man das im ersten Fall zweifellos bejubeln, beklagen viele Smartphone-Besitzer den zunehmenden Wegfall des wechselbaren Speichers. Ein findiger reddit-Nutzer wollte sich mit reinem Gejammer aber nicht zufrieden geben und hat kurzerhand einen microSD-Slot in sein Nexus 5 eingebaut. 
    Kaan Gürayer 3
  • Nexus-Geräte rooten – so gehts

    Nexus-Geräte rooten – so gehts

    Nexus-Geräte zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie besonders leicht modifizierbar sind. In dieser Anleitung erklären wir euch wie ihr die Android-Geräte mit Root ausstattet. Der Vorteil unseres Tutorials: Durch den Vorgang wird kein neues System aufgespielt, sondern lediglich Root-Zugriff installiert, sodass man das Gerät nach dem Vorgang wie gewöhnt nutzen kann.
    Martin Malischek 1
  • Android 6.0 Marshmallow: Verteilung für Nexus-Geräte beginnt am 5. Oktober [Gerücht]

    Android 6.0 Marshmallow: Verteilung für Nexus-Geräte beginnt am 5. Oktober [Gerücht]

    Der finale Release von Android 6.0 Marshmallow steht offenbar kurz bevor: Laut dem kanadischen Mobilfunkanbieter Telus sollen das Nexus 5 sowie Nexus 6 bereits am 5. Oktober ein Softwareupdate auf die neueste Android-Iteration erhalten. Da Google bei seinen hauseigenen Nexus-Geräten den Updateprozess komplett selbst in der Hand hält, dürften entsprechende OTA-Updates auch hierzulande nicht allzu lange auf sich warten...
    Kaan Gürayer
* gesponsorter Link