Was soll an einer Wetter-App schon so besonders sein? Nun ja, die „Real Weather App“ für iPhone und iPad schafft das Undenkbare und zwar mit einem eher ungewöhnlichen Grundkonzept. Kostet normalerweise knapp 5 Euro, aktuell und nur für kurze Zeit gibt es sie jedoch kostenlos.

 
App Store
Facts 

5 Euro gespart: Die wohl einfachste Wetter-App für iPhone und iPad

Unzählige Wetter-Apps bieten ebenso unzählige Optionen und Features, wer will wird von der Informationsflut heutiger Wetter-Apps nahezu erschlagen. Nicht so bei der „Real Weather App“ – momentan kostenlos, statt für 4,99 Euro. Diese App für iPhone und iPad schlägt exakt den gegenteiligen Weg ein und ist so einfach wie nur möglich.

Fängt schon beim Design an, welches auf eine Art Kinderschrift und äquivalenter Zeichnungen basiert. Und dann noch die Funktionsvielfalt, dies sich eigentlich nur auf einen einzigen Punkt konzentriert, Zitat:

„Die App zeigt das Wetter für genau hier und jetzt an. Die Vorhersage für morgen kann ungewiss sein - wir zeigen nur die Wettervorhersage für heute. Auf diese Weise haben Sie realistische Erwartungen und werden nicht durch ungenaue Vorhersagen enttäuscht. Keine Informationsflut - nur die aktuellen Wetterbedingungen.“

Einziges weiteres Feature: Wenn man auf die Temperaturanzeige mit dem Finger tippt, schaltet man zwischen Celsius und Fahrenheit um, mehr gibt’s zur App fast nicht mehr zu sagen.

Die wohl einfachste Wetter-App (Bildquelle: Apples App Store)

Was sagen die bisherigen Anwender zur App?

Doch kommt dieses ungewöhnliche Konzept überhaupt bei den Nutzerinnen und Nutzern an, was sagen die über die „Real Weather App“? Mit einer aktuellen Bewertung von 4,4 von 5 Sternen in Apples App Store sind die angetan und zufrieden.

Real Weather App

Real Weather App

Andrey Banshchikov

Exemplarisch mal eine einzelne Meinung herausgezogen:

So viel dazu!
Das ist so unglaublich toll! So eine schöne und einfache Wetter-Anwendung. Wenn Sie Kinderkunst lieben (und das sollten Sie), werden Sie diese Anwendung lieben.

Kurz und gut: Kann man für gegenwärtig 0 Euro mal ausprobieren – Daumen noch oben. Wer „Real Weather App“ nun gerne verwenden möchte, der benötigt ein iPhone oder ein iPad mit iOS 12.1 – somit sind auch ältere Geräte geeignet. Beim Speicher genügen 10 MB. Auch M1-Macs können die App ausführen. Wichtig und bitte nicht vergessen: Vor dem Download nochmals den Preis überprüfen, da wir leider nicht wissen, wie lange die App noch kostenlos sein wird.