AirPods Pro kaufen: Hier bekommst du die Apple-Kopfhörer noch heute

Sebastian Trepesch 14

Ab Mittwoch, 30. Oktober, gibt es die AirPods Pro, die Apple-Ohrstöpsel mit aktiver Geräuschunterdrückung. Wer schnell ist und die In-Ear-Kopfhörer schon zum Beispiel auf der Zugfahrt ins Wochenende ausprobieren will, kann sie heute noch bekommen. GIGA gibt einen Überblick.

AirPods Pro bei Amazon*AirPods Pro im Apple Store*

AirPods heute noch bestellen: Bestellung im Apple Store

Wer die AirPods Pro heute noch auspacken will, dem bleibt nach aktuellem Stand nur der Weg in einen Apple Store. Damit der Weg nicht umsonst wird und sie ausverkauft sind, bis man dort ist, geht man wie folgt vor:

Für die Filialen von MediaMarkt, Gravis, Cyberport, Saturn etc. waren heute (Stand: 9:20 Uhr) die AirPods Pro noch nicht als verfügbar gelistet. Die Apple-Reseller sollten aber auch spätestens Mitte November Lieferungen von Apple erhalten.

AirPods online bestellen

Ein ähnliches Bild herrscht online: Auch hier findet man die AirPods aktuell nur bei Apple als sofort verfügbar. Andere Händler werden erst später beliefert: Cyberport nennt den 14. November. Amazon gibt als Erscheinungstermin den 15. November 2019 an, man kann sie  (Update: Aktuell sind die AirPods Pro schon früher bei Amazon verfügbar – wir berichteten). Bei Saturn und MediaMarkt bekommt man auf der Suche nach dem Produktnamen Fön statt Kopfhörer angezeigt – sie haben die Stöpsel noch gar nicht gelistet.

Wer online möglichst schnell an die Kopfhörer kommen will, bestellt sie im Apple Online Store. Die Lieferzeit verlängert sich zusehends, aktuell wird die Zustellung für den 7. bis 9 November versprochen. Vielleicht hat man Glück und bekommt sie schon etwas früher: Unsere Bestellung war ursprünglich für den 4. November angekündigt, kommt aber wohl schon heute oder morgen.

AirPods Pro bei Amazon*AirPods Pro im Apple Online Store*

Hier unser Ersteindruck beim Auspacken der AirPods Pro:

AirPods Pro im Hands On.

AirPods günstiger kaufen: Gibt es Angebote?

Aktuell gibt es bei den Apple-Händlern keine Angebote, und wir gehen auch nicht davon aus, dass es in den nächsten Wochen dort deutliche Reduzierungen für verfügbare AirPods geben wird. Tipp für Pfennigfuchser: Bei Gravis spart man aktuell 10 Cent … aber über Rabattcodes oder für differenzbesteuerte Bestellungen immer mal ein paar Prozente Abschlag geben. Preisgünstigere Alternative: die klassischen AirPods, .

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung