Passend zur immer besser werdenden Jahreszeit verkauft Aldi Nord diese Woche ein gut ausgestattetes E-Bike für nur 999 Euro. Es kommt ein Mittelmotor zum Einsatz, der ein deutlich angenehmeres Fahrgefühl gewährleistet. GIGA macht den Technik-Check.

 

ALDI

Facts 

Aldi verkauft E-Bike mit Mittelmotor für 999 Euro

Update vom 11.04.2020: Das E-Bike ist offiziell nur noch heute bei Aldi Nord in den Filialen erhältlich. Wer Interesse hat, sollte heute noch einmal schauen, ob noch welche verfügbar sind in den Filialen. Sollten nicht alle Fahrräder verkauft worden sein, ist es gut möglich, dass diese auch noch nach Ostern in den Filialen zu finden sind.

Originalartikel:

E-Bikes von Aldi sind sehr beliebt. Bieten sie doch eine gute Ausstattung zum günstigen Preis. Dieses Jahr stellt Aldi Nord wieder ein E-Bike in die Märkte, das eine Besonderheit aufweist. Statt auf einen Antrieb am Hinter- oder Vorderrad zu setzen, wird die Unterstützung durch einen Mittelmotor erzeugt. Das hat den Vorteil, dass das Fahrverhalten sehr angenehm ist und man weder geschoben, noch gezogen wird. In einigen Situationen, wie in Kurven oder bei Regen, ist das ein riesiger Vorteil und war bisher nur in teureren Modellen verbaut. Verkauft wird es ab dem 8. April 2020.

Ansonsten bietet das Aldi-E-Bike folgende Ausstattung:

  • Rahmen aus Aluminium
  • Mittelmotor mit 50 Nm und 250 Watt
  • Akku von LG mit 461 Wh
  • LC-Bildschirm mit Beleuchtung, Tacho, Leistungsregelung uvm.
  • LED-Scheinwerfer
  • 7-Gang-Schaltung
  • Hydraulische Felgenbremse
  • Reichweite bis zu 140 km

Im Gegensatz zu früheren Aktionen, wird bei Aldi Nord dieses Mal nur ein E-Bike mit tiefem Einstieg für Damen und Herren verkauft. Ob das wirklich jedem zusagt, sei mal dahingestellt. Ansonsten kann die Ausstattung des Pedelecs überzeugen und der Preis von 999 Euro wirkt gerechtfertigt. Im nachfolgenden Video wird das Aldi-Pedelec noch einmal im Detail vorgestellt:

E-Bike bei Aldi: Features des Pedelecs vorgestellt

E-Bikes bei Amazon anschauen

Aldi-E-Bike: Lohnt sich der Kauf?

Wer aktuell auf der Suche nach einem E-Bike ist und nicht zu viel Geld ausgeben möchte, kann zum Aldi-Pedelec für 999 Euro greifen. Man bekommt dafür eine gute Ausstattung und einen Mittelmotor, den man sonst nur bei viel teureren E-Bikes findet. Es wird aber nur eine Rahmengröße verkauft, die Aldi nicht einmal angibt. Man muss also in den Laden gehen und dort eine Sitzprobe machen, um festzustellen, ob das Fahrrad passt. In Zeiten des Coronavirus ist das vielleicht nicht die beste Idee.