Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Amazon kann nicht helfen: Jeder will jetzt diesen Film sehen, aber ihr geht leer aus

Amazon kann nicht helfen: Jeder will jetzt diesen Film sehen, aber ihr geht leer aus

Aktuell gibt es den Film in Deutschland nur im Kino. (© IMAGO / photothek)

Was sehen eigentlich Kundinnen und Kunden von Streaming-Diensten im Moment? In den USA findet sich mit „The Holdovers“ ein richtig heißer Oscar-Kandidat auf dem ersten Platz der Movie-Streaming-Charts. Wer den allerdings hierzulande sehen will, der geht bei Amazon, Netflix und Co. leer aus. Im Augenblick gibt es nur eine Möglichkeit.

In den aktuellen US-Streaming-Charts musste Apple TV+ den ersten Platz räumen, „Killers of the Flower Moon“ rutscht auf Platz 2 ab. Der kann ganz regulär auch hierzulande bei Apple TV+ gesehen werden. Schwieriger wird es für den neuen Spitzenreiter, denn „The Holdovers“ gibt es nur in den USA exklusiv beim Streaming-Dienst Peacock zu sehen (Quelle: Reelgood).

Anzeige

Derzeit nur im Kino: US-Streaming-Hit nicht bei Amazon und Co.

Der US-amerikanische Streaminganbieter Peacock gehört zu NBCUniversal und ist in Deutschland nicht vertreten. Mit der Konsequenz, dass Filme und Serien hierzulande bei verschiedenen Anbietern irgendwann mal aufschlagen. Im Falle von „The Holdovers“ ist Focus Features für den Kinovertrieb zuständig, genau wie NBCUniversal eine Comcast-Tochter. Kein Wunder also, dass der Film zuerst im hauseigenen Streaming-Dienst landet.

Bei uns könnt ihr den Erstplatzierten nach wie vor nur im Kino sehen. (Bildquelle: Reelgood)

Wer „The Holdovers“ daher in Deutschland gemütlich auf der Couch sehen will, geht momentan noch leer aus. Da der deutsche Kinostart erst am 25. Januar 2024 erfolgte, dürfte der Streaming-Start noch etwas dauern. Wenn wir wetten müssten, dann dürfte die Tragikomödie wahrscheinlich in ein paar Monaten bei Sky beziehungsweise WOW aufschlagen. Netflix oder Amazon Prime Video werden erst viel später an der Reihe sein. Insofern muss jeder, der den Film gerne auch in Deutschland sehen will, gegenwärtig noch immer ins Kino gehen.

Anzeige

Schon beim Trailer stellt sich ein tolles Retro-Gefühl ein:

The Holdovers - Trailer Deutsch
The Holdovers - Trailer Deutsch

Doch worum geht es eigentlich im Film? „The Holdovers“ spielt in den frühen 1970er-Jahren und handelt von einem verbitterten Lehrer. Er muss gezwungenermaßen die Weihnachtsferien mit einem aufsässigen Schüler und dem Dienstpersonal an einer elitären High School verbringen. In den Hauptrollen sehen wir Paul Giamatti, Dominic Sessa und Da’Vine Joy Randolph.

Anzeige

Bisher konnte der Film bereits zwei Golden Globe Awards abstauben und gehört mit seinen fünf Nominierungen zu den ganz großen Hoffnungen der diesjährigen Oscar-Verleihung Anfang März. Doch wie sehen dies die Kritiker und Zuschauer?

Ein echtes Muss für Kinoliebhaber

Mit einer hervorragenden IMDb-Bewertung von 8,0 wird das Werk zum Pflichtprogramm eines jeden Filmliebhabers. Ein Eindruck, der sich beim Blick aufs Votum bei Rotten Tomatoes noch verstärkt. Dort holt sich „The Holdovers“ ganze 97 Prozent bei weit über 300 Profi-Kritikern. Und die Zuschauer? Eine überwältigende Mehrheit von 91 Prozent reckt gleichfalls den Daumen nach oben und ermutigt zum Filmgenuss. Wer dem jetzt nachgehen möchte, muss allerdings die Couch daheim hinter sich lassen und ins Kino gehen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige