Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Amazon triumphiert: Jeder will jetzt diese neue Prime-Serie sehen

Amazon triumphiert: Jeder will jetzt diese neue Prime-Serie sehen

Die Konkurrenz hat aktuell keine Chance gegen Amazons neue Serie. (© GIGA)

In den letzten Wochen musste sich Amazon der Wettbewerb von Netflix und Co. an der Spitze der US-amerikanischen Streaming-Charts geschlagen geben. Mit einer neuen Prime-Serie kann man sich nun jedoch erneut den ersten Platzes sichern. Jeder will jetzt wohl „Mr. & Mrs. Smith“ sehen. Ungeduldige Zeitgenossen haben sogar noch einen weiteren guten Grund zur Freude.

 
Amazon Prime
Facts 

Seit dem 2. Februar können Prime-Kunden die neue Geheimagentenserie „Mr. & Mrs. Smith“ bei Amazon Prime Video sehen – Prime-Mitglieder zahlen für die exklusive Amazon-Serie keinen Cent extra (bei Amazon Prime Video ansehen).

Anzeige

Neue Agentenserie bei Prime Video wird für Amazon zum großen Erfolg

Im Gegensatz zu manch anderer Exklusiv-Serie bei Amazon Prime Video müssen Nutzerinnen und Nutzer nicht jede Woche auf eine neue Folge warten. Amazon veröffentlichte nämlich mit einem Schlag alle acht Episoden der ersten Staffel. Wer will, kann die also wie beispielsweise bei Netflix gewohnt in einem Rutsch ansehen.

Neugierig? Dann werft mal einen Blick in den Trailer:

Mr. & Mrs. Smith | Offizieller Trailer
Mr. & Mrs. Smith | Offizieller Trailer

Eine zweite Staffel wurde von Amazon zwar noch nicht bestätigt, doch es schaut gut aus. Immerhin war „Mr. & Mrs. Smith“ in der ersten Woche in über 130 Ländern weltweit die Nummer 1 bei Prime Video. Damit zählt „Mr. & Mrs. Smith“ zu den fünf erfolgreichsten Serienstarts für Amazon (Quelle: Deadline).

Anzeige

Da wundert es auch nicht, dass die Serie auch innerhalb der US-amerikanischen Streaming-Charts aufs Siegertreppchen klettert und die Konkurrenz von Netflix, Disney+, Apple und Co. hinter sich lässt. Amazon gelingt ein wunderbarer Erfolg (Quelle: Reelgood).

Anzeige
Lässt alle hinter sich – „Mr. & Mrs. Smith“ in den US-amerikanischen Streaming-Charts. (Bildquelle: Reelgood)

Zum Inhalt der Serie: Jawohl, die Serie „Mr. & Mrs. Smith“ basiert auf dem gleichnamigen Film mit Brad Pitt und Angelina Jolie aus dem Jahr 2005. Die Hauptrollen übernehmen dieses Mal aber Donald Glover und Maya Erskine als John und Jane Smith.

Was sagen Kritiker und Zuschauer?

Fragt sich nur, wie kommt die Amazon-Serie bei den Prime-Kunden am Ende an? Eine IMDb-Bewertung mit 6,9 Punkten ist ganz in Ordnung, aber noch kein herausragendes Ergebnis. Immerhin schlägt die Serie schon mal den Film, der gegenwärtig nur 6,5 Punkte für sich beanspruchen kann. Und wie sehen es die Profis bei Rotten Tomatoes?

Die sind wiederum angetan. Ganze 89 Prozent der über 100 Kritiker fanden die Serie sehenswert. In der Zusammenfassung liest sich dies dann so (übersetzt): „Mr. & Mrs. Smith baut auf der Prämisse der Vorlage auf und verankert seine Spionagegeschichten in einem Beziehungsdrama, das von der Chemie zwischen seinen charmanten Hauptdarstellern lebt.“

Anzeige

Und die Zuschauer? Die sind zwar immer noch zu 67 Prozent überzeugt, doch am Ende entpuppt sich „Mr. & Mrs. Smith“ vor allem als Kritiker-Liebling. Dennoch: Am besten selber reinschauen und sich ein eigenes Bild machen.

Anzeige