Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Amazon verliert exklusive Marvel-Serie: Warum ihr jetzt schnell sein müsst

Amazon verliert exklusive Marvel-Serie: Warum ihr jetzt schnell sein müsst

Marvel macht den Abgang bei Amazon. (© IMAGO / photothek)
Anzeige

Bitter für Amazon: Da sicherte man sich vor Jahren die exklusiven Rechte an einer Marvel-Serie und verliert diese nun doch. Es ist allerdings nicht klar, wo man demnächst „Marvel’s Cloak & Dagger“ sehen kann. Vielleicht schlägt die Streaming-Konkurrenz zu, so eine Spekulation.

Marvel gehört zu Disney und deshalb finden sich die ganzen Serien des Marvel Cinematic Universe auch bei Disney+, oder? Dies ist nicht ganz korrekt, denn noch bevor Disney ins Streaming-Geschäft einstieg, liefen Marvel-Serien im klassischen TV und auch bei Netflix und Amazon.

Anzeige

Bald nicht mehr bei Amazon: „Marvel’s Cloak & Dagger“ fliegt raus

Der Versandhändler sicherte sich 2018 die Rechte für den deutschsprachigen Markt an „Marvel’s Cloak & Dagger“ für den eigenen Streaming-Dienst. Die nicht sonderlich populäre Serie, die im MCU spielt, wurde in den USA auf dem Sender „Freeform“ gezeigt, gehört zur Disney-ABC Television Group. Hierzulande jedoch lizenzierte Disney die Serie exklusiv an Amazon Prime Video, beide Staffeln mit 20 Episoden können dort aktuell noch gesehen werden.

Der Trailer zur Serie:

Marvel's Cloak & Dagger - Offizieller Trailer Freeform

Jedoch hat dies bald ein Ende, denn „Marvel’s Cloak & Dagger“ finden wir jetzt bei Amazon in der Rubrik „In weniger als 30 Tagen nicht mehr in Prime enthalten“. Ergo: Die Serie mit allen Folgen fliegt raus und kann im Rahmen der Serien-Flatrate bald nicht mehr geschaut werden. Einen exakten Termin nennt Amazon noch nicht, doch spätestens Ende April oder Anfang Mai ist es so weit.

Anzeige

Da noch nicht bekannt ist, wo „Marvel’s Cloak & Dagger“ demnächst landet, sollten Nutzerinnen und Nutzer nicht zögern und schnell noch einen Blick riskieren (bei Amazon Prime Video sehen).

Anzeige

Schlägt Disney+ zu?

Mit etwas Glück hievt Amazon die Serie nur ins werbefinanzierte Format „Freevee“, hat man Pech als Amazon-Kunde, schlägt die Konkurrenz zu. Wer weiß, eventuell kommt „Marvel’s Cloak & Dagger“ direkt zu Disney+, so wie im letzten Jahr die Marvel-Serien von Netflix. Nach einer kurzen Auszeit kann man die nun gesammelt bei Disney+ sehen.

Und worum geht es eigentlich in der Serie, die selbst viele Fans des MCU nicht kennen dürften? Amazon umschreibt den Inhalt wie folgt:

„Die neuesten jugendlichen Superhelden aus dem Marvel-Universum bedingen einander wie Licht und Schatten. Dabei sind Tandy Bowen (Olivia Holt) und Tyrone Johnson (Aubrey Joseph) nicht nur durch ein gemeinsames tragisches Schicksal verbunden, sondern auch durch ihre spektakulären Kräfte: Denn Tandy hat die Fähigkeit, Licht zu Dolchen formen, während Tyrone andere Menschen in undurchdringliche Dunkelheit hüllen kann. Erst im Zusammenspiel als „Cloak & Dagger“ entfalten sie dabei ihr volles Potenzial, das durch aufkeimende Gefühle füreinander allerdings bald schon gefährdet wird.“

Anzeige

Wer beim MCU die Übersicht verloren hat, sollte in Zukunft hier reinschauen:

Bei den Zuschauern hinterließ die Serie eher einen durchwachsenen Eindruck. Die IMDb registriert ziemlich durchschnittliche 6,6 von 10 Punkten. Bei Rotten Tomatoes sehen es die Zuschauer ähnlich und vergeben nur 66 Prozent. Schon besser die Profi-Kritiker, die waren nämlich zu 87 Prozent angetan. Am besten ihr macht euch schnell selbst noch ein Bild und schaut die Serie, solange es noch möglich ist.

Anzeige