Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Amazon verliert Serien-Geheimtipp: Noch schnell alle 28 Episoden sehen

Amazon verliert Serien-Geheimtipp: Noch schnell alle 28 Episoden sehen

Bei Prime Video muss eine Serie gehen. (© IMAGO / photothek)

Jetzt müsst ihr wieder schnell sein, denn nur noch für eine begrenzte Zeit könnt ihr bei Amazon Prime Video einen echten Serien-Geheimtipp sehen. Wer sich dann noch für Geschichte interessiert, dürfte insbesondere Gefallen an „Da Vinci’s Demons“ finden.

 
Amazon Prime
Facts 

Bei der Hülle und Fülle an Serien und Filmen heutzutage verpasst man gerne das eine oder andere sehenswerte Kleinod. Oder kennt ihr etwa die Serie „Da Vinci’s Demons“? Die US-amerikanisch-britische Historienserie lief bereits in den Jahren 2013 bis 2015, gehörte aber nicht zu den bekanntesten Werken dieser Ära.

Anzeige

Amazon nimmt „Da Vinci’s Demons“ aus dem Programm

Wie der Name vermuten lässt, steht der bekannte Maler, Bildhauer, Architekt und Erfinder Leonardo da Vinci im Mittelpunkt. Wir sehen jedoch keinen älteren Herrn mit Rauschebart, sondern vielmehr die Abenteuer eines Jungen Leonardo.

Noch stehen alle drei Staffeln und 28 Episoden bei Amazon Prime Video im Rahmen der Flatrate für Abonnenten von Amazon Prime zur Verfügung. Doch bald ist damit Schluss, denn „Da Vinci’s Demons“ entdecken wir aktuell bei Amazon in der Liste „In weniger als 30 Tagen nicht mehr in Prime enthalten“. Ergo: Spätestens Mitte Mai steht die Serie nicht mehr zur Verfügung beziehungsweise kann dann nur noch gegen Aufpreis gesehen werden (bei Amazon Prime Video sehen).

Anzeige

Der Trailer sagt noch mehr:

Da Vinci’s Demons – Trailer
Da Vinci’s Demons – Trailer

Auch kein anderer Streaming-Anbieter hat die Serie im Portfolio, allein gegen Geld ist sie bei den einschlägigen Videodiensten im Einzel- oder Staffelabruf erhältlich.

Anzeige

Wer sich jedoch beeilt, schafft noch alle Folgen, bis Amazon diese aus dem Programm nimmt. Mit einer Lauflänge von jeweils 56 Minuten solltet ihr euch aber in den nächsten Wochen lieber nicht viel anderes vornehmen.

Zuschauer urteilen positiv

Doch lohnt so viel Einsatz beim „Binge Watching“? Die Zuschauerkritiken fallen in der Mehrheit positiv aus. Eine IMDb-Bewertung von 7,9 ist gut, wenn auch nicht herausragend. Bei Rotten Tomatoes gibt es von berufskritikern 75 Prozent, die Zuschauer sind mit 82 Prozent einen Hauch zufriedener.
Wenn ihr also auf Seriensuche seid, warum nicht diesem kleinen Geheimtipp jetzt noch eine Chance geben? Eben, schaut einfach mal rein.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige