Als einer der letzten Hersteller hat nun auch LG bekannt gegeben, welche Handys mit einer Aktualisierung von Android 10 auf Android 11 rechnen können. Selbst den ungefähren Zeitraum hat man in einer jetzt veröffentlichten Liste genannt. Manche Kunden von LG-Smartphones müssen sich aber noch lange gedulden, bis das Update auch bei ihnen ankommt.

LG: Diese sieben Handys erhalten Android 11

Nachdem viele Hersteller von Android-Smartphones bereits Listen mit Handys veröffentlicht haben, die mit einem Update auf Android 11 beglückt werden, hat sich nun auch LG zu einem solchen Schritt entschieden.

In der jetzt veröffentlichten Liste sind sieben Smartphones zu finden, die von Android 10 auf Android 11 aktualisiert werden sollen. Nur bei einem einzigen Handy gibt LG dabei einen halbwegs genauen Zeitraum an.

Besitzer eines LG Velvet 5G kommen als erstes in den Genuss von Android 11. Hier ist mit einer Verteilung „bis April 2021“ zu rechnen. Das Smartphone mit 5G-Funktionalität kam im Mai 2020 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 599 Euro auf den Markt. Mittlerweile ist der Preis fast um ein Drittel gesunken. Das LG Velvet 5G kostet derzeit nur noch rund 430 Euro.

Was Android 11 alles an Neuigkeiten bietet, wird hier im Video erläutert:

Android 11: Das ist neu

LG-Handys: Lange Wartezeit bei Android 11

Etwas länger gedulden müssen sich Kunden der 4G-Variante des LG Velvet. Hier gibt der Hersteller eine längere Zeitspanne für das Update auf Android 11 hatten. Besitzer erhalten die Aktualisierung „bis Q3 2021“. Im gleichen Zeitraum erhalten auch Kunden des LG G8S die neueste Version von Android.

LG möchte Android 11 auf dem LG G8X „bis Q2 2021“ bereitstellen. Am längsten dauert es bei den Handys LG Wing, K52 und K42, hier wird als Zeitraum „bis Q4 2021“ auf der offiziellen Seite angezeigt. Dann wird mit Android 12 aber schon der Nachfolger von Android 11 veröffentlicht sein.