Ihr habt in Telegram einen Chat versehentlich gelöscht und möchtet ihn wiederherstellen? Was ihr tun könnt, zeigen wir euch hier.

 

Telegram

Facts 

Telegram speichert eure Chats nicht in der Cloud wie es WhatsApp tut. Daher lassen sich Nachrichten, Chats und Dateien in der Regel nicht wiederherstellen. In folgenden Fällen funktioniert es allerdings trotzdem.

Inhalt:

  1. Für ganze Chats: Rückgängig-Funktion in Telegram nutzen
  2. Video, Bild, Sprachaufnahme oder Datei gelöscht: Dateimanager benutzen
  3. Telegram deinstalliert: Einfach neu installieren
Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: WhatsApp & Co. – Die meistgenutzten Messenger in Deutschland

Für ganze Chats: Rückgängig-Funktion in Telegram nutzen

Wenn ihr in Telegram keine einzelne Nachricht, sondern einen ganzen Chat gelöscht habt, könnt ihr das innerhalb von 5 Sekunden rückgängig machen. Ihr seht dann am unteren Bildschirmrand einen Countdown, der von 5 herunterzählt. Tippt schnell auf „Rückgängig“, ansonsten ist der Chat unwiederbringlich verloren.

Tippt schnell auf „Rückgängig“, um gelöschte Chats noch wiederherzustellen. Bild: GIGA
Tippt schnell auf „Rückgängig“, um gelöschte Chats noch wiederherzustellen. Bild: GIGA

Video, Bild, Sprachaufnahme oder Datei gelöscht: Dateimanager benutzen

Wenn ihr ein Video, ein Bild, eine Sprachaufnahme oder ein Dokument gelöscht habt, ist dies vielleicht noch im Telegram-Speicherordner vorhanden. So könnt ihr das prüfen:

  1. Öffnet eine Dateimanager-App.
  2. Navigiert zum Ordner: Interner Speicher/Telegram/
  3. Sucht in den Ordnern nach den Dateien, die ihr wiederherstellen möchtet.
    • Telegram Audio“ enthält gespeicherte Audioaufnahmen.
    • Telegram Documents“ enthält gespeicherte Dokumente.
    • Telegram Images“ enthält gespeicherte Bilder
    • Telegram Video“ enthält gespeicherte Videos.
  4. Habt ihr die Dateien gefunden, kopiert sie beispielsweise in den Ordner /Interner Speicher/Download, um sie zu sichern.
  5. Ihr könnt die so gesicherten Daten aber nicht mehr in die Telegram-App integrieren.
Hier speichert Telegram, Dateien, Bilder, Videos und Sprachaufnahmen. Bild: GIGA
Hier speichert Telegram, Dateien, Bilder, Videos und Sprachaufnahmen. Bild: GIGA
Telegram löscht Medien automatisch nach einer bestimmten Zeit, je nachdem was ihr in den Telegram-Einstellungen unter „Daten und Speicher“ > „Speichverbrauch“ eingstellt habt.

Für gerootete Geräte

Wenn euer Android-Smartphone gerootet ist und die kürzlich gelöschte Datei aus Telegram nicht findet könnt, gibt es noch eine Methode:

  1. Navigiert zum Ordner /data/data/org.telegram.messenger/cache/
  2. Dort findet ihr kürzlich in Telegram aus Chats gelöschte Dateien.
  3. Da der Cache aber nur ein flüchtiger Zwischenspeicher ist, solltet ihr damit nicht zu lange warten.

Telegram deinstalliert: Einfach neu installieren

Wenn ihr die Telegram App deinstalliert habt, ist euer Telegram-Konto inklusive Chats immer noch auf den Telegram-Servern vorhanden. Installiert die Telegram-App einfach erneut, bestätigt eure Handynummer und ihr seht alle eure Chats wieder in der Übersicht.

Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).