Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Android 14 enthüllt ein wichtiges Geheimnis eures Smartphones

Android 14 enthüllt ein wichtiges Geheimnis eures Smartphones

Android 14 kommt bald. (© GIGA)

In wenigen Wochen wird Android 14 veröffentlicht. Die neue Software hat eine Vielzahl an sinnvollen Neuerungen im Gepäck. Eine davon findet sich in den Einstellungen. Dort erhalten Smartphone-Besitzer in Zukunft eine kleine, aber nützliche Info über ihr Telefon.

Nach einer mehrmonatigen Testphase befindet sich die Entwicklung von Android 14 auf der Zielgeraden. Wenn die Vergangenheit als Gradmesser dient, wird Google die neue Betriebssystem-Version im Spätsommer veröffentlichen. Nach der Installation erhalten Android-Nutzer einen leichteren Einblick in das Alter ihres Smartphones oder Tablets.

Anzeige

Android 14 verrät Herstellungsjahr des Smartphones

In den Geräteeinstellungen wird zukünftig das Herstellungsjahr verraten. Die Info wird von der Seriennummer abgeleitet. Das Wissen um das Herstellungsjahr kann in unterschiedlichen Situationen von Vorteil sein, zum Beispiel beim Verkauf über Gebrauchtwaren-Plattformen wie Kleinanzeigen und Co. Ein jüngeres Smartphone dürfte sich tendenziell besser verkaufen als ein älteres.

Darüber hinaus ändert sich am Modellabschnitt in den Geräteeinstellungen aber nichts. Neben dem Herstellungsjahr ist dort weiter das Modell, die Hardware-Version und die Seriennummer zu sehen.

Anzeige

Wichtig zu wissen: Je nach Hersteller unterscheidet sich das Benennungsschema. Bei Samsung ist etwa von der „Telefoninfo“ die Rede, Google nennt es hingegen „Über das Telefon.“ Darüber hinaus können sich unter Umständen auch andere Informationen unterscheiden, die Nutzer dort über ihr Smartphone erfahren können.

So richtet ihr ein Android-Gerät richtig ein: 

Anzeige
Android & Google-Account einrichten – TECHtipp
Android & Google-Account einrichten – TECHtipp Abonniere uns
auf YouTube

Tablets profitieren von Android 14

Mit dem Pixel Tablet hat Google seit langer Zeit sein Angebot wieder um ein eigenes Tablet erweitert. Der verstärkte Fokus auf Tablets zeigt sich auch bei Android 14. In der neuen Software soll sich die Taskleiste dauerhaft am unteren Bildschirmrand fixieren lassen. Auf Tablets und Falt-Handys aus dem Hause Samsung ist das bereits heute möglich.

Anzeige