In den letzten Jahren hatte Apple keine Chance, sich gegen die Übermacht der chinesischen Smartphone-Anbieter im Reich der Mitte behaupten zu können. Nun jedoch gelingt der Mega-Coup. Apple ist auf Platz 1, Xiaomi und Co. machen Platz.

 
Apple
Facts 

Das vierte Quartal 2021 war für Apple und das iPhone, insbesondere die neuen Modelle des iPhone 13, nicht nur weltweit ein Hit. Auch in China erklimmt der Hersteller nun erstmals seit sechs Jahren die oberste Position – kein anderer Smartphone-Hersteller konnte mehr verkaufen (Quelle: Counterpoint Research).

Apple mit dem iPhone in China auf Platz 1

Das iPhone konnte somit in den Monaten Oktober, November und Dezember einen Marktanteil in China von beeindruckenden 23 Prozent erreichen, im Vergleichszeitraum 2020 musste Apple sich noch mit 16 Prozent begnügen, damals reichte dies gerade mal für Platz 4. Was für ein Wachstum und was für ein „Gesichtsverlust“ für die heimische Smartphone-Industrie. Xiaomi und Co. werden nämlich auf ihre Plätze verwiesen und müssen sich hinter den Amerikanern einreihen. Der Blick auf die einzelnen Anteile offenbart das Dilemma der chinesischen Anbieter:

  • Apple: 23 Prozent
  • Vivo: 19 Prozent
  • Oppo: 17 Prozent
  • Honor: 15 Prozent
  • Xiaomi: 13 Prozent
  • Huawei: 7 Prozent
  • Realme: 3 Prozent
  • Rest: 4 Prozent

Zuletzt gelang Apple eine solche Spitzenpositionierung im vierten Quartal 2015, seitdem war man nicht mehr die Nummer 1 in China. Für den Wettbewerb kann der neuerliche Erfolg nur gut sein, denn die Experten von Counterpoint Research merken an, dass der Erfolg von Apple im Premiumsegment die chinesischen Marken nur noch ermutigen wird, ihre Angebote in diesem Segment nochmals zu verstärken.

Wem das normale iPhone 13 nicht genügt, für den existieren auch noch ganz spezielle Sonderserien:

Goldener QR-Code im iPhone 13 Pro made by Caviar

Gesamtsieg 2021 bleibt in chinesischer Hand

Über etwas können sich die Chinesen dann aber doch noch freuen. Übers gesamte Jahr 2021 gerechnet reichte es für Apple nur für den dritten Platz. Jahresgesamtsieger ist somit Vivo, gefolgt von Oppo. Dennoch: Der Trend spricht im Moment für Apple, die Chinesen sind im Zugzwang.