Samsung wird seine neuen Galaxy-S22-Smartphones zwar erst am 9. Februar 2022 offiziell vorstellen, doch schon jetzt hat ein Leak das finale Design der drei neuen High-End-Smartphones enthüllt und dazu auch noch in allen Farben. Jetzt liegen auch die technischen Daten vor.

 
Samsung Electronics
Facts 

Update vom 26.01.2022: Wir haben unten die technischen Daten des Samsung Galaxy S22, S22 Plus und S22 Ultra hinzugefügt.

Originalartikel:

Samsung Galaxy S22, Plus und Ultra: So sehen die Smartphones aus

Samsung Galaxy S22 in allen Farben. (Bildquelle: @evleaks)

Beginnen wir direkt mit dem Samsung Galaxy S22 und Galaxy S22 Plus. Die sehen im Grunde identisch aus und werden sich nur in der Größe unterscheiden. Im Vergleich zum Galaxy S21 wird sich kaum etwas ändern. An der Front wird das Kinn etwas schmaler, sodass man jetzt überall die gleiche Dicke des Rahmens um den Bildschirm bekommt. Das hat bisher nur Apple beim iPhone so geschafft. Neben Schwarz und Weiß wird es auch ein dunkleres Grün und Rosa geben. Echte Besonderheiten sind nicht aufgefallen. Es ist einfach nur eine kleine Evolution des Samsung Galaxy S21 und S21 Plus.

Samsung Galaxy S22 Ultra in allen Farben. (Bildquelle: @evleaks)

Beim Samsung Galaxy S22 Ultra sieht es da schon etwas anders aus. Das Smartphone verändert sich im Vergleich zum Galaxy S21 Ultra viel stärker. Der Kamerabereich verschwindet und wird nur noch mit einzelnen Sensoren von der Rückseite abgehoben. Wie erwartet gibt es einen S Pen, der immer schwarz ist, nur die Kappe passt sich dem Rahmen an, da er dieses Mal ins Gehäuse eingeschoben werden kann. Das Galaxy S22 Ultra unterscheidet sich damit so deutlich wie noch nie vom Vorgänger und von den anderen Galaxy-S22-Smartphones. Das Modell in Rosa oder Bronze ist deutlich dunkler als bei den anderen Ausführungen. Die anderen Farben sind im Grunde gleich.

Bei WinFuture hat man jetzt sogar alle technischen Daten veröffentlicht:

Das sollen die technischen Daten des Samsung Galaxy S22, S22 Plus und S22 Ultra laut WinFuture sein. (Bildquelle: WinFuture)

Samsung Galaxy S21 Ultra und Note 20 Ultra werden zum Galaxy S22 Ultra:

Samsung Galaxy Unpacked 2022: Note-Serie in Galaxy-S-Serie integriert

Samsung bestätigt Vorstellung am 9. Februar

Unterdessen hat Samsung die Vorstellung der Galaxy-S22-Smartphones am 9. Februar 2022 offiziell bestätigt, nachdem der Termin bereits vor einigen Tagen bekannt wurde. In zwei Wochen erfahren wir also, ob alle bisher geleakten Informationen wirklich stimmen.