Huawei hat den deutschen Markt noch nicht aufgegeben. Zwei bereits in China vorgestellte Smartphones kommen jetzt auch bei uns auf den Markt. Zudem wird bei uns auch eine Smartwatch angeboten, die sich speziell an Läufer richtet. Bei den Smartphones muss man aber gleich mehrere Nachteile akzeptieren, während die Uhr das Highlight werden könnte.

 
Huawei
Facts 

Huawei P50 Pro: Ältere Smartphones für Deutschland

Keines der für Deutschland von Huawei angekündigten Produkte ist neu. Sowohl die Smartphones Huawei P50 Pro und P50 Pocket als auch die Smartwatch Watch GT Runner wurden bereits in China enthüllt. Das P50 Pro sogar schon im Juli 2021. Es handelt sich im Grunde schon um ein „veraltetes“ Modell. Durch Knappheit von Komponenten und den bekannten Problemen konnte man aber nicht früher durchstarten und versucht es jetzt noch einmal in Deutschland.

Huawei P50 Pro kommt nach Monaten Wartezeit nach Deutschland. (Bildquelle: Huawei)

Das Huawei P50 Pro ist das klassische High-End-Smartphone mit Fokus auf die Kamera. Es besitzt ein 6,6-Zoll-OLED-Display mit 120 Hz und wird vom Snapdragon 888 von Qualcomm angetrieben. Es handelt sich dabei um eine spezielle 4G-Version, die nur Huawei verwendet. Man bekommt wegen der US-Sanktionen keine 5G-Chips und muss diesen Weg gehen. In einem High-End-Smartphone ist das natürlich bitter, denn damit ist das Handy nicht zukunftssicher.

Die 50-MP-True-Chroma sorgt für beeindruckende Fotos. Das gilt sowohl für Aufnahmen bei Tag als auch bei Nacht. Es ist zudem wieder ein Monochrom-Sensor verbaut, mit dem man echte Schwarz-Weiß-Aufnahmen machen kann, die nicht aus farbigen Fotos erzeugt wurden. Das Smartphone ist wasserdicht und besitzt einen 4.360-mAh-Akku, der mit 66 Watt per Kabel und 50 Watt kabellos schnell aufgeladen werden kann. Als Betriebssystem gibt es Android mit EMUI 12. Alle weiteren technischen Details erhaltet ihr in diesem Artikel.

Das Huawei P50 Pro erscheint am 26. Januar 2022 in Deutschland zum Preis von 1.199 Euro. Wer zwischen dem 26. Januar und 13. Februar 2022 bestellt, erhält gratis die Huawei FreeBuds Pro in Silver Frost.

Huawei P50 Pocket: Falt-Handy ist viel aktueller

P50 Pocket: Huaweis neues Flip-Handy

Während das Huawei P50 Pro im Grunde schon veraltet ist, wurde das Huawei P50 Pocket als Falt-Handy gerade erst vorgestellt und kommt damit recht schnell nach Deutschland. Doch auch hier bekommt man im Grunde etwas veraltete Hardware mit dem Snapdragon 888 und einem 4G-Modem. Mehr ist halt nicht drin. Interessant ist der Falt-Mechanismus, der im Vergleich zu Samsung deutlich besser funktioniert. Das Handy lässt sich komplett zuklappen und hinterlässt keine Lücke. Als Betriebssystem gibt es Android mit EMUI 12. Alle technischen Details erhaltet ihr in diesem Artikel.

Das Huawei P50 Pocket erscheint auch am 26. Januar 2022 in Deutschland. Zunächst startet aber nur die „Premium Gold“-Version für 1.599 Euro. Ende Februar folgt dann die weiße Version für 1.299 Euro. Es läuft zudem die gleiche Aktion wie beim Huawei P50 Pro.

Huawei Watch GT Runner: Eine Smartwatch für Läufer

Huawei Watch GT Runner mit bis zu 14 Tagen Akkulaufzeit und Lauftrainer. (Bildquelle: Huawei)

Huawei will sich bei seinen Smartwatches zukünftig auf spezielle Einsatzgebiete fokussieren. So ist die Watch GT Runner entstanden. Diese Uhr richtet sich an Läufer. Besonderes Augenmerk hat Huawei deswegen auf bestimmte Eigenschaften gelegt. Die GPS-Position wird extrem schnell bestimmt, sodass man nicht ewig warten muss, bis man loslaufen kann. Es gibt ein spezielles Laufprogramm. Das ist besonders hilfreich für Menschen, die etwas Motivation benötigen, um mit dem Laufen zu beginnen. Im Grunde hat man dann einen Trainer am Handgelenk.

Natürlich bietet die Huawei Watch GT Runner auch alle Annehmlichkeiten einer normalen Smartwatch. Dazu gehört eine Laufzeit von bis zu 14 Tagen, ein großes 1,43-Zoll-AMOLED-Display, das im Freien gut abgelesen werden kann, viele Sensoren, die beispielsweise den Puls überwachen, und natürlich ein wasserdichtes Gehäuse, sodass man damit auch schwimmen kann. Mit klassischem Schwarz und auffälligem Grau/Neongelb gibt es zudem zwei Farben. Kompatibel ist die Uhr sowohl mit Android-Smartphones als auch iPhones.

Die Huawei Watch GT Runner kommt ebenfalls am 26. Januar 2022 auf den Markt. Der Preis liegt bei 299 Euro. Wer direkt zuschlägt, erhält die Huawei FreeBuds 4i in Silver Frost kostenlos dazu.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.