Alles konnte man mit der Apple Watch bisher noch nicht machen, beispielsweise direkt YouTube-Videos schauen. Wer dafür künftig das iPhone nicht mehr aus der Hosentasche holen möchte, der sollte sich eine neue App anschauen. Die läuft auch auf älteren Modellen – die kommende Apple Watch 8 braucht es nicht.

 
Apple
Facts 

Für neue Smartwatch-Features müssen wir nicht erst auf die neue Apple Watch 8 warten. Wer gerne YouTube-Videos auf der smarten Uhr sehen möchte, der kann dies ab sofort tun. Alles, was es hierfür braucht, ist neue App „WatchTube“. Die ist nicht nur praktisch, sondern auch kostenlos.

Apple Watch: Kostenlose App für YouTube-Videos vorgestellt

Die neue YouTube-App bietet zahlreiche Funktionen. Man glaubt es ja kaum, was alles damit auf dem verhältnismäßig kleinen Bildschirm der Apple Watch möglich ist. Der Entwickler bewirbt die App mit den folgenden Features (übersetzt):

  • finden Sie Ihre Favoriten unter den Inhalten
  • Videos von YouTube abspielen
  • Abonnieren von Kanälen
  • vorgeschlagene Videos
  • Verlauf
  • gelikte Videos
  • Untertitel
  • Datenschutz steht an erster Stelle
Was so alles auf ein kleines Display passt. (Bild Apple App Store)
WatchTube

WatchTube

Entwickler: Hugo Mason

Ausgangspunkt nach dem Start der App ist der jeweilige YouTube-Feed eine Liste aktueller Videos, die entsprechend dem Nutzungsverhalten später automatisiert angepasst wird. So wie man es quasi ja auch von der YouTube-Seite her kennt. Spannend: Für die Zukunft verspricht der Entwickler ein „Audio-only-Feature“, in dem Fall kann man dann Videos auch ohne aktives Display abspielen und so beispielsweise direkt Songs hören – ziemlich praktisch (Quelle: Reddit).

Neue Features wird auch watchOS 9 enthalten, werfen wir mal einen Blick darauf:

Apple-Updates 2022: Highlights aus iOS 16, iPadOS 16, macOS Ventura und watchOS 9 Abonniere uns
auf YouTube

Was sagen die Nutzer über die neue App?

Bisher kommt die App sehr gut an, im App Store gibt’s dafür bereits 4,7 von 5 maximalen Sternen bei derzeit 23 Bewertungen. Solltet ihr also mal unbedingt ausprobieren. Als Anhaltspunkt sei eine Meinung herausgegriffen:

Endlich! Videos auf einer Uhr
Diese App ist wunderbar! Ich habe überall nach einer App gesucht, mit der ich Videos auf meiner Uhr ansehen kann, aber niemand hat je daran gedacht. Diese App funktioniert wirklich gut und die Ladezeiten sind so nahtlos wie bei einem Browser oder einer iPhone-App.

Das gekoppelte iPhone benötigt mindestens iOS 13, für die Apple Watch selbst genügt schon watchOS 6. Ergo: Das neueste Modell muss es nicht sein.