Auch jetzt noch läuft „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ in den Kinos, doch ab sofort ist der Marvel-Blockbuster auch auf Disney+ zu sehen – ohne Aufpreis und Zusatzkosten, dafür aber sogar in einer erweiterten Fassung.

 
Disney+
Facts 

Update vom 22. Juni 2022: Ab heute können Abonnenten von Disney+ ohne VIP-Aufpreis den aktuellen Marvel-Kinohit „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ sehen – normalerweise läuft der ja sogar noch im Kino (bei Disney+ ansehen).

Zwei Fassungen des Marvel-Hits gibt es auf Disney+ zu sehen. (Bildquelle: Disney+)

Neben der originalen Kinofassung im Breitbildformat könnt ihr den Superhelden-Film auch in einer erweiterten Fassung auf Disney+ anschauen. Mit „IMAX-Enhanced“ gibt’s zwar keine zusätzlichen Szenen, allerdings werden ausgewählte Sequenzen im speziellen IMAX-Seitenverhältnis von 1,90:1 wiedergegeben. Die füllen dann den gesamten TV-Bildschirm aus und zeigen mehr vom Inhalt.

Originalartikel:

Hat Disney+ schon zu viel verraten? Kurzzeitig war da ausgerechnet auf dem deutschen Instagram-Account des Streaming-Anbieters der Release-Termin für „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ zu sehen. Demnach könnten Kundinnen und Kunden schon ab dem 22. Juni 2022 den zweiten Teil von Doctor Strange auf der Streaming-Plattform sehen – regulär ohne VIP-Ticket-Aufpreis. Allerdings wurde die Nachricht kurze Zeit später wieder offline genommen (Quelle: @DragonSkill01 via The Direct).

Doctor Strange 2 auf Disney+: Kommt der Marvel-Hit wirklich schon im Juni?

Da stellt sich die Frage: Wie glaubhaft ist der genannte Termin, war es vielleicht nur ein Versehen? In der Theorie wäre der 22. Juni durchaus möglich, immerhin würde Disney damit das eigene 45-Tage-Fenster für die exklusive Kinovermarktung einhalten. Allerdings hielt man sich bei den letzten beiden Marvel-Blockbustern nicht dran und gab diese erst später auf Disney+ frei. Konkret waren es bei „Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings“ 70 Tage zwischen Kino- und Streaming-Start und bei „Eternals“ immerhin auch 68 Tage. Kurzum: Gute 10 Wochen sollten schon mindestens dazwischen liegen.

Kleiner Vorgeschmack im Trailer:

Doctor Strange in the Multiverse of Madness – Trailer

Insofern wäre dann ein Start im Juli eher wahrscheinlich. Vor allem, weil Disney sicherlich noch das Optimum an Kinoeinnahmen generieren möchte. Aktuell befindet sich „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ weltweit in vielen Ländern (auch in Deutschland) auf Platz 1 der Kinocharts und hat bisher schon über 800 Millionen US-Dollar umsetzen können. Der Weg zur Milliarde ist nicht mehr weit und die will Disney definitiv mitnehmen. Ergo: Mal abwarten, wir würden jedoch eher mit Juli denn Juni für einen Start auf Disney+ rechnen.

Kommt in jedem Fall schon im Juni – Ms. Marvel auf Disney+:

Marvel Studios’ Ms. Marvel: Offizieller Trailer für Disney+

Was gibt es demnächst von Marvel?

Doch neues Futter kommt schon vorher auf Disney+ für Marvel-Freunde. Bereits ab dem 8. Juni startet mit „Ms. Marvel“ eine neue Serie des MCU bestehend aus 6 Folgen. Diese werden jeweils mittwochs veröffentlicht, die letzte Folge wird dann am 13. Juli bereitgestellt. Eine Woche davor startet noch „Thor: Love and Thunder“ in den Kinos und ab 17. August treibt „She-Hulk“ ihr Unwesen bei Disney+.