Netflix kostet viel Geld, geschenkt wird einem da sicherlich nichts. Ganz anders agiert gegenwärtig Apple, die stellen euch nämlich aktuell die erste Staffel der besten Serie des Jahres 2021 kostenlos zur Verfügung – ein Abo ist gar nicht erforderlich.

 
Apple
Facts 

Die Beste Serie des letzten Jahres? Für den „Rolling Stone“ ist dies „For All Mankind“ – läuft auf Apple TV+ und dies kostet normalerweise Geld. Knapp 5 Euro im Monat muss einem der Spaß schon wert sein. Aktuell aber verzichtet Apple auf das Geld. Zumindest kann man die komplette erste Staffel bei Apple TV+ kostenlos sehen, ein Abonnement muss nicht abgeschlossen werden („For All Mankind“ bei Apple TV+ sehen). Einfach auswählen und anschauen – fertig. Doch warum macht Apple dies, weshalb ist der iPhone-Hersteller so spendabel?

Hey Netflix hergesehen, Apple verschenkt seinen Premium-Inhalt

Der Grund: Werbung für Staffel 3 der beliebten Serie. Die läuft gerade an, die erste Episode steht seit dem 10. Juni zur Verfügung. Die dritte und auch die zweite Staffel sind natürlich nicht kostenlos. Wer die sehen will, der muss dann ein Abo abschließen. Apple sorgt also für Nachfrage und füttert potentielle Kundinnen und Kunden an. Die wollen wissen, wie die Geschichte weitergeht. Apropos: Worum geht's denn in der Serie?

Der Trailer zu ersten Staffel von „For All Mankind“:

For All Mankind – Official First Look Trailer (Apple TV+)

„For All Mankind“ ist perfekt für Freunde des weiten Weltraums als auch für Anhänger alternativer Geschichte. Die Ausgangslage: Wir schreiben das Jahr 1969. Nicht die Amerikaner betreten als erste Menschen den Mond, es sind die Russen, die Neil Armstrong zuvorkommen. Von da an entwickelt sich die uns bekannte Geschichte auffallend anders. Sehr spannend, sehr sehenswert und immer auch mit einem Bezug zur Geschichte, wie wir sie kennen.

Zu lange sollte ihr aber nicht warten, um euch die erste Staffel der Serien kostenlos anzuschauen. Laut Apple wir diese nur für eine begrenzte Zeit gratis sein. Wie lange ihr euch dafür Zeit lassen könnt, verrät Apple nicht (Quelle: Twitterkanal „For all Mankind“). Ergo: Im Zweifelsfall gleich heute mit dem Binge Watching anfangen, man weiß ja nie.

Begeisterte Kritiken: „For All Mankind“ überzeugt

Mit einer Bewertung von 91 Prozent (87 Prozent Publikumsbewertung) bei Rotten Tomatoes gefällt die Serie Srie offensichtlich nicht nur dem „Rolling Stone“, auch der Rest ist sichtlich begeistert. Staffel 3 erreicht sogar noch mehr – gegenwärtig 100 Prozent (92 Prozent Publikumsbewertung). Kurzum: Es lohnt sich wirklich. Netflix sollte aufpassen, wenn Apple jetzt derart hochqualitativen Content einfach so „verschenkt“. Der Branchenprimus fiel dagegen zuletzt eher durch Masse denn durch Klasse auf.