Mit der „Apple Watch“ kann man die Musik-Apps auf dem iPhone fernsteuern. Ihr könnt aber auch direkt von der Uhr Songs abspielen. So müsst ihr euer iPhone nicht mitschleppen. Das ist zum Beispiel beim Joggen sehr komfortabel. Zuvor müsst ihr die Musik auf die „Apple Watch“ übertragen.

 
Apple Watch
Facts 

Die „Apple Watch“ hat zwar keinen eigenen Kopfhöreranschluss, dank Bluetooth-Verbindung lassen sich aber kabellose Kopfhörer und Headsets mit der Uhr verbinden, sodass man Musik von der „Apple Watch“ abspielen kann, ohne dass ein iPhone in der Nähe ist.

Musik auf die Apple Watch übertagen

Habt ihr ein „Apple Music“-Abo, könnt ihr darüber Musik auf der „Apple Watch“ hören. Dann lassen sich Lieder über ein WLAN oder mit einer LTE-fähigen Uhr auch über das mobile Datennetz abspielen. Auch ohne Mobilfunkverbindung kann man aber Musik hören. Dafür muss man die Musikdateien auf der „Apple Watch“ speichern. Das geschieht über das iPhone:

  1. Öffnet die Apple-Watch-App auf dem iOS-Gerät.
  2. Steuert den Bereich „Meine Watch“ an.
  3. Wählt hier „Musik“ aus.
  4. Tippt auf „Playlists & Alben“.
  5. Hier könnt ihr „Musik hinzufügen“.
  6. Markiert die Alben und Wiedergabelisten, die auf die „Apple Watch“ übertragen werden sollen.
  7. Anschließend werden die Songs auf die „Apple Watch“ kopiert. Stellt sicher, dass die Uhr mit dem iPhone und dem Stromnetz verbunden ist und sie sich in der Nähe des Smartphones befindet.
apple-watch-funktionen-40667.mp4

Apple Watch: Musik hören ohne Handy – so gehts

Habt ihr ein Apple-Music-Abo, könnt ihr Lieder auch für die Offline-Wiedergabe auf der „Apple Watch“ speichern:

  1. Öffnet die Musik-App auf der „Apple Watch“.
  2. Wählt „Jetzt hören“ oder „Suchen“, um die gewünschten Songs hinzuzufügen.
  3. Tippt auf die drei Punkte beim Album oder der Wiedergabeliste.
  4. Drückt erneut auf die drei Punkte. So könnt ihr die Inhalte der Musik-Bibliothek über „Laden“ auf die „Apple Watch“ laden.

Auch hier muss die „Apple Watch“ mit dem Stromnetz verbunden sein. Zudem sollte eine WLAN-Verbindung bestehen. Ein Download für die Offline-Wiedergabe ist auch mit anderen Apps wie Spotify möglich.

Apple Watch: So hört man ohne iPhone Musik

Um die gespeicherte Musik auf der Uhr zu hören, müsst ihr nun noch Kopfhörer mit der „Apple Watch“ verbinden:

  1. Steuert hierfür den Bereich „Bluetooth“ in den Einstellungen der Uhr an.
  2. Versetzt den Kopfhörer in den „Pairing“-Modus. Wie das funktioniert, entnehmt ihr der Anleitung des jeweiligen Zubehörs. Meistens reicht es, den Power-Button nach dem Einschalten gedrückt zu halten.
  3. Die „Apple Watch“ sollte den Kopfhörer finden. Tippt ihn in der Liste an, um beide Geräte miteinander zu koppeln.

Jetzt könnt ihr die Wiedergabe starten. Das funktioniert auch, wenn ihr das iPhone gar nicht dabei habt.

Wie tickt die Smartwatchbei dir?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).