Mit der neuen Apple Watch 7 wird endlich auch eine lang herbeigewünschte Funktion Realität, denn die Sportart „Radfahren“ wird nun von Apple nicht mehr so stiefmütterlich behandelt. Dank watchOS 8 profitieren davon aber auch ältere Modelle der Smartwatch.

 

Apple

Facts 

Was mich persönlich schon beim Test der Apple Watch Series 5 vor drei Jahren ärgerte? Bisher werden Fahrradausflüge leider nicht automatisch erkannt. Nutzerinnen und Nutzer müssen einen solchen Trainingsabschnitt also immer manuell starten. Wie dämlich ist das denn? Selbst mein wesentlich günstigerer Fitness-Tracker beherrscht diese Aufgabe seit Jahren problemlos. Nicht nur ich störte mich daran, jetzt aber bessert Apple endlich nach.

Für Apple Watch 7, 6 und SE: Radtrainings werden endlich automatisch erkannt

Die neue Apple Watch 7 beseitigt den Makel nämlich vom Start weg. Doch bis zum noch immer nicht präzisierten Verkaufsstart muss man nicht warten, denn ältere Modelle der Apple Watch erhalten das Feature mit dem Release von watchOS 8 (Quelle: Apple). Hierzu heißt es ganz offiziell:

„Die Apple Watch erkennt jetzt, wenn du auf dem Rad sitzt, und fordert dich auf, ein Fahrradtraining zu starten. Sie kann auch automatisch pausieren und wieder starten, wenn du mal rechts ranfährst.“

Radtrainings werden mit watchOS 8 automatisch erkannt. Ebenso neu: Sprachfeedback beim Training (Bild: Apple).

Damit erhält eine der beliebtesten Sportarten der Deutschen zuletzt doch noch eine verbesserte Unterstützung auf der Apple Watch, die uns der Hersteller ursprünglich schon vor Jahren versprach. Allerdings dann doch wieder nicht auf allen älteren Modellen der Smartwatch. Es muss schon mindestens eine Apple Watch SE oder Apple Watch Series 6 sein, wenn man die automatische Erkennung von Radtrainings nutzen möchte. Ergo: Älter als ein Jahr darf das gute Stück doch nicht sein. Auch wieder irgendwie ärgerlich.

Und was ist mit E-Bikes? Die beliebten Fahrräder mit „Hilfsantrieb“ sind auch Apple nicht unbekannt. Mit watchOS 8 lässt sich jetzt der Kalorienverbrauch besser messen, gedankt sei es einem optimierten Algorithmus.

Die neue Apple Watch 7 von Apple gibt es bisher nur im Video, ein Verkaufsstart wurde noch nicht angekündigt:

Apple Watch 7: Alle neuen Funktionen der Smartwatch

Download von watchOS 8

Seit Montag, den 20. September 2021, kann watchOS 8 kostenlos geladen werden. Die Veröffentlichung erfolgte zusammen mit iOS 15 und iPadOS 15. Ein Release-Datum für die Apple Watch 7 gibt's hingegen noch nicht. Apple selbst spricht sehr vage von „später im Herbst“ – der endet bekanntlich aber auch erst mit dem Winteranfang am 21. Dezember. Für Apple noch eine hinreichend lange Zeit, um das Lieferversprechen zu halten.