Etwas überraschend kündigt Apple noch vor der eigentlichen Veröffentlichung eine neue, wirklich geniale Funktion für die Apple Watch an: Mit AssistiveTouch gelingt zukünftig die Bedienung der Smartwatch berührungslos mit Handgesten, der Touchscreen wird nicht benötigt.

 

Apple Watch

Facts 

Die Bedienungshilfen auf iPhone, iPad und Apple Watch werden ausgebaut. In einer Pressemitteilung kündigt Apple zahlreiche neue Funktionen an, die es beeinträchtigten Personen ermöglichen, noch besser die Apple-Geräte steuern zu können. Besonders ins Auge fällt dabei das neue AssistiveTouch für die Apple Watch.

Ankündigung für die Apple Watch: Smartwatch per Handgesten steuern

Die Smartwatch kann zukünftig auch mit Handgesten gesteuert werden, eine Hand für die Bedienung des Touchscreens wird in dem Fall nicht benötigt. Ein Beispiel: Möchte man einen eingehenden Anruf auf der Apple Watch annehmen, ballt man einfach zweimal die Faust. Aber auch komplexere Bedienungsoptionen sind möglich. Apple zeigt diese Möglichkeiten in einem eigens erstellten Video mit zahlreichen Anwendungsfällen – sehr sehenswert.

Muss man gesehen haben, die neue Gestensteuerung auf der Apple Watch:

AssistiveTouch für die Apple Watch

Nur wie hat Apple dies geschafft? Der Hersteller gibt einen Einblick in die technische Umsetzung der genialen Idee:

„Mit Hilfe von eingebauten Bewegungssensoren wie dem Gyroskop und dem Beschleunigungssensor, zusammen mit dem optischen Herzfrequenzsensor und geräteinternem maschinellem Lernen, kann die Apple Watch subtile Unterschiede in der Muskelbewegung und der Sehnenaktivität erkennen, was es dem Benutzer ermöglicht, einen Cursor auf dem Display durch eine Reihe von Handgesten, wie z.B. ein Zwicken oder ein Zusammenpressen, zu navigieren.“

Gedacht ist die Funktion natürlich in erster Linie für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen. Eine Reihe der Gestensteuerungen um beispielsweise eingehende Anrufe einfacher zu beantworten, einen Bewegungszeiger auf dem Bildschirm zu steuern oder auf das Benachrichtigungscenter und das Kontrollzentrum zugreifen zu können, dürfte auch auf Anklang bei nicht beeinträchtigten Nutzerinnen und Nutzern stoßen.

Release von AssistiveTouch für die Apple Watch

Doch ab wann können wir AssistiveTouch für die Apple Watch überhaupt verwenden? Ein konkretes Datum verschweigt Apple noch, man spricht allein von einem kommenden Update für die Smartwatch. Eventuell ist damit watchOS 8 gemeint, welches man als Vorabversion auf der WWDC 2021 am 7. Juni zeigen wird. Eine finale Veröffentlichung für die Apple Watch steht dann nach Wochen der Entwicklung für den Herbst an.