Hält sich der iPhone-Hersteller an den Plan, gibt's im Herbst die Apple Watch 7 zu sehen. Die Smartwatch soll dieses Mal doch tatsächlich anders werden und nicht nur mit neuen „Innereien“ zukünftige Kundinnen und Kunden überzeugen. Hoffnungsvoll zeigt sich zudem auch Apples neue Farbwahl.

 

Apple Watch

Facts 

Das Design der Apple Watch hat sich seit der ursprünglichen Einführung im Jahr 2015 nicht großartig geändert. Die letzte Anpassung gab es vor drei Jahren mit der Apple Watch Series 4, damals legten die Displays an Größe zu, die allgemeine Form blieb uns aber erhalten.

Apple Watch 7: Apple zeigt Kante bei der Smartwatch

Mit der Apple Watch Series 7 soll im Herbst 2021 die nächste Design-Anpassung anstehen, darüber informiert gegenwärtig der bekannte Apple-Insider Jon Prosser. In der aktuellen Ausgabe des Podcasts „Genius Bar“ teilt er seinen gegenwärtigen Wissensstand mit der Öffentlichkeit. Demgemäß können wir von der Apple Watch Series 7 ein flaches, kantiges Design erwarten, ähnlich dem, was wir schon von iPhone 12, iPad Pro und iPad Air kennen. Jedoch dürfte dieses flachkantige Design weniger brachial ausfallen, Prosser spricht von einer eher „dezenten“ Umsetzung der neuen Formensprache.

Vermutungen hinsichtlich der Adaption des neuen Designs gibt's schon seit Monaten, allerdings bisher nur umgesetzt von diversen Konzeptkünstlern. Mit Prossers neuem Statement erhält die Hoffnung auf eine tatsächliche Änderung der Smartwatch-Form neues Futter. Prosser ist übrigens nicht der einzige Experte, der ein neues Design vorhersagt. Schon im September letzten Jahres äußerte sich dazu der bestens informierte Ming-Chi Kuo, ohne jedoch konkret zu werden.

Grüne Hoffnung

Doch nicht nur die Form soll eine Änderung erfahren, auch bei den Farben können sich Kundinnen und Kunden auf neue Wahlmöglichkeiten einstellen. So soll Apple eine neue Variante in grüner Tönung in Vorbereitung haben. Diese Farbe soll subtil ausgearbeitet sein, wie wir es beispielsweise bei den AirPods Max schon sehen. Unserer Meinung nach erscheint dies plausibel. Farben spielen bei Apple vermehrt eine größere Rolle, wie man nicht nur an der immensen Auswahl des neuen iMac 2021 erkennt. Schon zuvor nahmen iPad Air 4 und eben die AirPods Max neben den iPhones diesen logischen Schritt vorweg.