Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Aus traurigem Anlass: 30 Jahre alte Serie wieder auf Platz 1 bei Netflix

Aus traurigem Anlass: 30 Jahre alte Serie wieder auf Platz 1 bei Netflix

Netflix: Kult-Serie Friends toppt die Streaming-Charts. (© IMAGO, Everett Collection / Netflix)

Die Streaming-Charts werden aktuell von einer Kult-Sitcom auf Netflix angeführt – knapp 30 Jahre nach der Ausstrahlung der ersten Folge ist Friends wieder die meistgeschaute Serie. Dahinter dürfte vermutlich auch der tragische Tod von Schauspieler Matthew Perry stehen.

Friends kehrt an die Spitze der Streaming-Charts zurück

Die Sitcom Friends zählt weltweit zu den berühmtesten und beliebtesten Serien überhaupt und wird auch fast 20 Jahre nach der Premiere ihrer letzten Folge noch immer von vielen Fans rauf- und runtergeguckt sowie von jüngeren Zuschauern neu entdeckt. In den letzten Wochen hat sich die Comedy-Serie sogar auf den Thron der amerikanischen und deutschen Streaming-Charts gesetzt und dabei andere namhafte Serien wie Loki, The Crown oder The Big Bang Theory auf die hinteren Plätze verwiesen.

Anzeige

Unter anderem ausschlaggebend für die hohen Einschaltquoten dürfte sein, dass sich viele Fans von dem am 28. Oktober 2023 verstorbenen Schauspieler Matthew Perry in seiner Paraderolle verabschieden wollten – als liebenswert-sarkastischer Chandler Bing spielte er zehn Staffeln und 236 Folgen lang eine der sechs Hauptfiguren der Serie.

Schaut euch hier den Trailer zu dem 2021er Reunion-Event mit dem Friends-Cast an:

Friends: The Reunion | Official Trailer
Friends: The Reunion | Official Trailer

Netflix: Kult-Sitcom ist neuer Streaming-König

Nach Perrys Tod hat Friends im November 2023 zunächst die US-Streaming-Charts angeführt und sich nun auch in Deutschland an die Spitze gesetzt. Vom 17. bis zum 23. November konnte die Kult-Sitcom hierzulande 4,28 Millionen Abrufe verzeichnen. Während Friends in den USA exklusiv auf HBO Max verfügbar ist, läuft die Serie in Deutschland auf Netflix. (Quelle: Forbes / Quotenmeter)

Anzeige

Auf Rang 2 landet die Dramedy Shameless mit 4,21 Millionen Abrufen. Platz 3 schnappt sich The Big Bang Theory mit 3,89 Millionen Abrufen. Disney+ schafft es mit der MCU-Serie Loki und 2,01 Millionen Abrufen nur auf den sechsten Platz.

Anzeige

Dank Matthew Perry konnte eine der wichtigsten Beziehungen in Friends gerettet werden:

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige