Wer eine Smartwatch besitzt, dürfte häufig ein Modell von Samsung oder Apple am Handgelenk tragen. Die Schwergewichte teilen ein großes Stück des Smartwatch-Kuchens unter sicher auf. Ausgerechnet in einem wichtigen Zukunftsmarkt müssen die beiden Hersteller nun aber eine echte Schlappe hinnehmen.

 
Samsung Electronics
Facts 

In Europa und den Vereinigten Staaten sind die Wachstumschancen begrenzt, der Smartwatch-Markt ist gesättigt. Das wissen auch Samsung und Apple, die deshalb verstärkt Entwicklungs- und Schwellenländer ins Visier nehmen. Im vergangenen Jahr lief es ausgerechnet in einem der wichtigsten Zukunftsmärkte aber ganz und gar nicht: Indien.

Indischer Smartwatch-Markt: Samsung und Apple fliegen aus der Top 5

2021 war kein gutes Jahr für Samsung und Apple auf dem indischen Smartwatch-Markt. (Bildquelle: Counterpoint Research)

Dort sind beide aus der Top 5 der größten Smartwatch-Hersteller geflogen, wie Zahlen der Marktforscher von Counterpoint Research zeigen – ein regelrechter Absturz, denn 2020 belegten Apple mit 10 Prozent und Samsung mit 6 Prozent Marktanteil noch Platz 4 und Platz 5 im Ranking (Quelle: Counterpoint Research).

Mit knapp 1,4 Milliarden Einwohnern und einer schnell wachsenden Bevölkerung gehört Indien zu den wichtigsten Zukunftsmärkten der Welt. Dass Apple und Samsung nicht mal mehr in der Top 5 vertreten sind, muss ein Alarmsignal für die Konzernchefs in Cupertino und Seoul sein.

Der indische Markt wird von einheimischen Herstellern dominiert. Über 75 Prozent, so Analyst Harshit Rastogi, gingen 2021 an indische Hersteller. Im Jahr zuvor war es nur die Hälfte.

Samsung Galaxy Watch Active 2 Abonniere uns
auf YouTube

Apple und Samsung müssen 2022 Gas geben

Trotz der enttäuschenden Zahlen konnten aber auch Samsung und Apple zulegen. Die Südkoreaner wuchsen um mehr als 200 Prozent, was laut Marktforschern vor allem dem Erfolgsmodell Galaxy Watch Active 2 (siehe Video oben) zu verdanken ist. Und auch die Apple Watch Series 7 habe einen „großartigen Start“ hingelegt mit 100.000 ausgelieferten Einheiten im vierten Quartal 2021.

Für die Top 5 in Indien hat es dennoch nicht gereicht, hier müssen Samsung und Apple 2022 also mächtig Gas geben, um nicht weiter unter die Räder zu kommen. Insgesamt wuchs der indische Smartwatch-Markt um 274 Prozent.