Die OnePlus Watch ist da und die Enttäuschung ist groß. Die erste Smartwatch aus dem Hause OnePlus ist in ersten Tests alles andere als gut angekommen. Lang ist die Liste der Kritikpunkte. GIGA fasst zusammen, was bei der Smartwatch alles falsch gemacht wurde.

 

OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Facts 

OnePlus Watch: Smartwatch kommt nicht gut an

159 Euro möchte der chinesische Hersteller OnePlus für seine erste Smartwatch haben. „Viel zu teuer“, lautet das vorweggenommene Fazit in ersten Tests. Auch wenn es sich bestimmt nicht um die schlechteste Smartwatch aller Zeiten handelt, sind Reviewer von der OnePlus Watch enttäuscht. Bei Android Authority wird vor allem die Health-App kritisiert.

„Selbst als Fitness-Wearable bietet die glanzlose OnePlus Health-App einfach nicht genug Flexibilität oder Integration, um die Watch zu einer überzeugenden Alternative zu machen“. Die Software sei insgesamt nicht gut gelungen, so die Meinung eines Testers. Bei der Hardware hingegen gibt es deutlich weniger auszusetzen. Insbesondere die Akkulaufzeit und der Schnelllademodus machen eine gute Figur.

Die Smartwatch von OnePlus wird nur in einer einzigen Größe, aber drei Varianten angeboten. Bild: OnePlus.

Ganz ähnlich fällt das Fazit bei Android Central aus, wobei zumindest das Aussehen der intelligenten Uhr als „elegant“ bezeichnet wird. Probleme mit der Software sind aber auch hier aufgefallen. Es bleibt zu hoffen, dass OnePlus in nächster Zeit passende Updates bereitstellt. Auf Apps und Watchfaces von Drittanbietern hat OnePlus bei seiner Smartwatch zumindest im Auslieferungszustand verzichtet.

So präsentiert der Hersteller die OnePlus Watch:

Offizielles Video zur OnePlus Watch

OnePlus Watch: Smartwatch „einfach nur langweilig“

Noch kritischer sind die Tester von The Verge mit der ersten Smartwatch von OnePlus umgegangen. Sie sei schlicht „langweilig“, so das wenig positive Fazit. Die Uhr würde vieles von dem vermissen lassen, was eine Smartwatch letztlich smart macht. Auch der Verzicht auf Sprachassistenten fällt negativ auf.

Die OnePlus Watch ist ab dem 14. April 2021 sowohl im offiziellen Shop des Herstellers wie auch bei Amazon für 159 Euro vorbestellbar. Ab dem 30. April fällt dann der offizielle Startschuss für den Verkauf auch anderswo.