Das Sony eine Vorliebe für exklusive Inhalte auf der PlayStation hat, ist hinlänglich bekannt. Den Deal mit den Vorteilen in Call of Duty: Black Ops Cold War für PS-Spieler geht aber selbst denen zu zweit, die davon profitieren.

 

Call of Duty: Black Ops Cold War

Facts 
Call of Duty: Black Ops Cold War

Wer Call of Duty: Black Ops Cold War auf der PS4 oder PS5 spielt, ist Nutznießer eines weiteren Exklusiv-Deals von Sony. Diese beinhaltet nicht den Modus Zombies Onslaught, sondern auch Vorteile, die sich über das gesamte Spiel erstrecken. Diese sparen nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Call of Duty: Black Ops Cold War – Sony Advantage Trailer | PS4, PS5

Der Exklusiv-Deal bringt laut Sony folgende Vorteile:

  • Battle Pass Bundle Bonus: PlayStation-Spieler erhalten zum 20 Euro-Battle-Pass-Bundle zusätzlich 5 weitere Stufen, also insgesamt 25.
  • PlayStation Party Bonus: PlayStation-Spieler, die gemeinsam in einer Party spielen, bekommen 25 Prozent mehr Waffen-Erfahrung. (Gilt auch, wenn Nicht-PS-Spieler Teil der Party sind)
  • Double XP Bonus: Monatliche Doppel-XP-Events mit einer Dauer von 24 Stunden.
  • Extra Loadouts: Ab Level 4 bekommen PlayStation-Spieler zwei zusätzliche Plätze für eigene Loadouts.
Bilderstrecke starten(51 Bilder)
CoD Black Ops - Cold War: Alle Waffen - Liste, Bilder & Infos

Diese Vorteile sind ein Jahr (bis zum 1. November 2021) gültig.

Community reagiert sauer, auch bei PS-Spielern herrscht Unverständnis

Die Nachricht der vielen Vorteile für PS-Spieler wurde in der Community negativ aufgenommen. Sowohl im Reddit als auch in den Kommentaren unter dem Trailer hagelt es Kritik auch von Seiten derer, die eigentlich davon profitieren.

So schreibt beispielsweise Nutzer SmarfDEPOY im Reddit: „Als ein PlayStation-Nutzer, das ist furchtbar. Klar, ich finde die Extras toll, denke ich, aber es ist lächerlich, wie wenig kundenfreundlich das ist. Das ist totaler Bullshit.“  Ein anderer Nutzer namens TheSkyLax ist enttäuscht von Activision und findet die Benachteiligung von Spielern unfair:

„Wenn Crossplay nicht wäre, würde ich nicht drüber sprechen, aber das gibt Spielern einen Vorteil in Sachen Fortschritt, Inhalt und Gameplay basierend auf der Tatsache, dass sie es auf einer anderen Konsole gekauft haben. Das ist dumm. Enttäuscht durch Activision, Cold War sah ziemlich gut aus.“

Unter dem Trailer schreibt der Nutzer Tom Dude: „Für eine PS-Spieler, das ist zu viel. Wir haben bereits einen neuen Modus. Wir haben die Beta mehr gespielt. Hört einfach auf. Ich mag das überhaupt nicht.“ Es wird viel darüber gescherzt, dass es tatsächlich einfach „Sony Vorteile“ heißt und so im Grunde schon klar macht, alle anderen Spieler sind also im Nachteil. Das eine Community auf so eine Aussage nicht gerade freundlich reagiert, war ja irgendwie abzusehen.